• Von: Corinna Seidler.Reis mehr
  • An: Rathaus Stadt Frankfurt MAIN
  • Region: Frankfurt am Main mehr
    Kategorie: Bürgerrechte mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 5 Unterstützer
    3 in Frankfurt am Main
    Sammlung abgeschlossen

kostenloses Haus für das Projekt Shelter in Frankfurt am Main

-

Projekt Shelter benötigt dringend ein Haus oder Räumlichkeiten für die Organisation der Flüchtlingshilfe in Frankfurt am Main. Forderungen von Projekt Shelter wurden bisher nicht erfüllt. In Frankffurt am Main stehen soviele Räumlichkeiten leer und daher sollte für die Stadt kein Problem sein dem Projekt Shelter unbürokratisch und zügig Räumlichkeiten für die Organisation der Fllüchltingshilfe zur Verfügung stellen Herr Feldmann wir bitte Sie Projekt Shelter Räumlichkeitne zur Verfügung zu stellen, Es ist möglich, wenn man will, Projekt Shelter leistet in Frankfurt am Main eine großartige Hilfe für die Flüchtlinge in Frankfurt am Main und deshalb sollte es doch für den Bürgermeister der Stadt kein Problem sein, diesem dringenden Wunsch und die Notwendigkeit nachzugehen und zeitnah umzusetzen.Wir danken schon im voraus für die Umsetzung.

Begründung:

Viele Menschen können nicht helfen und deshalb werden Menschen in Frankfurt am Main diese Petition unterstüzen, weil Projekt Shelter einen von größtem Wert schätzbare Hilfe in der Flüchtlingsfrage leistet.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Frankfurt am Main, 31.10.2015 (aktiv bis 30.04.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

CONTRA: Herr Soros und Herr Trump würden übrigens alle Tickets und Prepayed-Handys bezahlen, wenn es denn keine ( DEASH-)Islamisten wären (weshalb diese Forderungen bestehen, fragen Sie bitte bei den Damen- und Herrschaften persönlich nach)

CONTRA: Sowohl in Australien, als auch US stehen ungeahnte Hektar und Immobilien für Millionen Asylsuchende brach. Die Riegierungen REISSEN sich darum, den Transfer zu finanzieren und eine Aufnahme zu begünstigen. In 8 Stunden könnte eine gigantische Zahl Schutzsuchender ...



Petitionsverlauf

Kurzlink