Region: Bremen

L 20/239: Veröffentlichung der Behörden-DE-Mail-Adressen auf den jeweiligen Homepages

Petitioner not public
Petition is directed to
Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
6 Supporters 6 in Bremen
Petition process is finished
  1. Launched October 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft.

Mit der Petition wird gefordert, dass die De-Mail Adressen aller Bremer Behörden und Gerichte auf deren jeweiligen Homepages in geeigneter Form frei zugänglich veröffentlichen werden. Die gesetzlichen Grundlagen zur rechtsverbindlichen elektronischen Kommunikation mit den Behörden und Gerichten sind bereits geschaffen. Um allen Bürgern und Unternehmen zu ermöglichen, diese Kommunikation auch tatsächlich zu nutzen, sollten die schon verfügbaren De-Mail Adressen auch umgehend auf den jeweiligen Homepages bekanntgemacht werden.

News

  • Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Land) Nr. 20 vom 2. Juli 2021

    Der Ausschuss bittet, folgende Eingabe für erledigt zu erklären, weil die Bürgerschaft
    (Landtag) keine Möglichkeit sieht, der Eingabe zu entsprechen:

    Eingabe-Nr.: L 20/239

    Gegenstand: Veröffentlichung von Behörden-De-Mail-Adressen auf den jeweiligen
    Homepages

    Begründung:
    Der Petent regt an, die De-Mail-Adressen aller bremischen Behörden und Gerichte auf deren
    jeweiligen Homepages in geeigneter Form frei zugänglich zu veröffentlichen. So würde allen
    Bürger:innen und Unternehmen ermöglicht, diese Kommunikation auch wirklich zu nutzen.

    Der Petitionsausschuss hat zu dem Vorbringen des Petenten Stellungnahmen des Senators für
    Finanzen sowie der Senatorin für Justiz... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now