Civil rights

Löschung der Marken „Astrosophie“ und „Astrosoph“ beim DPMA im Interesse der Allgemeinheit

Petition is directed to
DPMA
1.639 Supporters 1.567 in Deutschland
3% from 50.000 for quorum
  1. Launched February 2019
  2. Collection yet 5 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data will be stored. The petitioner can view my name and location and forward it to the petition recipient. I can revoke this consent at any time.

Einem Randolf M. Schäfer gelang es 1996 die Begriffe „Astrosophie“ und „Astrosoph“, welche seit Jahrhunderten für eine Interessens- und Berufsbezeichnung stehen, als Individualmarke für sich patentieren zu lassen. Wegen einer angeblichen Markenrechtsverletzung wurden nun viele Astrosophen sowie eine Heilpraktikerschule in Deutschland von den beauftragten Anwälten von Herrn Schäfer aufgefordert jeweils 6000 € zu zahlen, sowie weitere 1500 € für das Anwaltsschreiben. Im Interesse der Allgemeinheit kann und darf es nicht sein, dass Begriffe patentiert werden, die schon seit Jahrhunderten zu einem gängigen Sprachgebrauch gehören und einen eigenen Berufsstand beschreiben, wie die nachfolgenden Quellen verdeutlichen:

anthrowiki.at/Astrosophie astro.com/astrowiki/de/Astrosophie archive.org/search.php?query=astrosophie&sin=TXT

Die Petition fordert entsprechend eine Löschung der Marken „Astrosophie“ und „Astrosoph / beratender Astrosoph“ beim DPMA. Sollten weitere persönliche Patente anderer Personen auf alt bekannte Schulen und Interessensgemeinschaften bestehen, wird auch deren Löschung gefordert.

register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/396039243/DE register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/396067395/DE

... Die Anwälte von Randolf Schäfer haben derweil eine „Einstweilige Verfügung“ beim Landgericht Frankenthal beantragt. Damit fordern sie noch vor der Gerichtsverhandlung die Durchsetzung, dass sich niemand außer Randolf Schäfer und dessen Schüler das Wort Astrosophie benutzen und / oder sich als Astrosoph bezeichnen darf. Bei Zuwiderhandlung droht ein Bußgeld bis zu 250.000 € oder 6 Monate „Ordnungshaft“. Eine mündliche (Vor)Verhandlung ist für den 16.04.2019 angesetzt.

Reason

Es sollte ein Anliegen der Allgemeinheit sein, dass seit langem bestehende Interessensgebiete und freie Berufe auch frei bleiben und nicht zum geistigen Eigentum einer einzigen Person werden. Lässt man dieses Patent durchgehen, könnten genauso gut jederzeit andere lang bekannte philosophische, schulische oder berufliche Richtungen wie z.B. Anthroposophie, Theosophie, Pansophie, Chirosophie usw. zu einer persönlichen Marke werden – das Feld der Lehren (-logien) und Kunden (-nomien) nicht ausgeschlossen.

Thank you for your support, Tobias Ziebarth from Liebenburg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

pro

Fremdwörterbuch 1870: Neuestes und vollständigstes Fremdwörterbuch zur Erklärung aller aus fremden Sprachen entlehnten Wörter und Ausdrücke, welche in den Künsten und Wissenschaften, im Handel und Verkehr vorkommen von Kaltschmidt, Jakob Heinrich, 1800-1872 S. 83. „Astrosophie, f., Gestirnkunde“

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 4 days ago

    Vielen Dank für diese Petition ! Das war mir auch schon ein tiefes Bedürfnis, doch bin ich nicht auf die Idee gekommen.

  • on 13 Aug 2019

    Geistiges Wissen und die damit verbundenen Begriffe sind nicht Gegenstand von Geldmacherei. Sondern gehören allen.

  • on 10 Aug 2019

    Es gibt aktuell ungefähr 40 Bücher allein bei dem Buchversand Astronova unter dem Punkt Astrosophie, die eine alte Überlieferung der Thematik aufzeigen. Schäfer und die Maschinerie dahinter sind einfach nur noch peinlich.

  • on 07 Aug 2019

    Die Inhalte sind von allgemeinem Interesse, sind Volkswissen. So etwas darf keine Marke sein. Unverständlich, dass dieser Eintrag überhaupt genehmigt wurde.

  • on 07 Aug 2019

    Ich halte es für wichtig, dass allgemeinens Gut, insbesondere altes, sei es materiell oder geistig, nicht von einigen Wenigen 'beschlagnahmt' wird . Schon garnicht aus wirtschaftlichem Interesse, wie es wohl nahezu ausnahmslos zu sein scheint. Wann wird dann die Luft zum atmen patentiert ?

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/loeschung-der-marken-astrosophie-und-astrosoph-beim-dpma-im-interesse-der-allgemeinheit/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now