Region: Germany
Family

Maskenpflicht im Unterricht für alle Kinder aufheben

Petition is directed to
Bundesregierung
95 Supporters 95 in Germany
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched 29/08/2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Liebe Unterstützer,

leider wurde unsere Petition „Abschaffung der Maskenpflicht für Kinder ab der 5. Klasse“ mit 44.000 Unterschriften geschlossen; da die Angabe der NRW Landesregierung ist, dass ab 1.9.2020 keine Maskenpflicht mehr besteht. Dafür gibt es derzeit aber weder ein Beschluss noch eine wirklich verbindliche Aussage. Es wird von „Aussetzung“ gesprochen, dh es kann zu jederzeit wieder „eingesetzt“ werden und dann auch in ganz Deutschland für alle Schulen.

Wir möchten nicht, dass unsere Kinder hier die Leidtragenden sind, weil die Politik nicht bereit ist, alternative Schutzkonzepte einzuführen und in die Gesundheit unserer Kinder zu investieren.

Als Eltern und Familie fordern wir, dass die Kinder im Unterricht Maskenfrei bleiben.

Die öffentlichen Einschätzungen von Fachleuten im Bereich des Infektionsschutzes haben gezeigt,
dass Kinder nicht ausschlaggebend für die Verbreitung des Corona Virus sind und auch sehr selten schwer erkranken.

Reason

Die Erfahrungen der letzten Wochen in NRW haben gezeigt, dass ein Großteil der Kinder nach tragen des MNS im Unterricht große Schwierigkeiten hatte. Besonders zu beobachten waren Kopfschmerzen, Schwindel, Atemnot, Übelkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Kinder durften zwar in der Mensa essen, aber nicht sprechen. Soziale Kontakte, die jeder Mensch für das psychische Gleichgewicht braucht, sind so schwer möglich.

Als Eltern führen wir uns in dieser Situation völlig hilflos und alleine gelassen. Als Eltern haben wir teilweise Wesensveränderungen festgestellt, Kinder die vorher gern zur Schule gegangen sind, möchten nun nicht mehr gehen.

Die öffentlichen Einschätzungen von Fachleuten im Bereich des Infektionsschutzes haben gezeigt,
dass Kinder nicht ausschlaggebend für die Verbreitung des Corona Virus sind und auch sehr selten schwer erkranken.

In NRW gab es während dieser Pflicht keine festgeschrieben Tragepausen des MNS, manche Kinder durften nicht mal trinken oder essen. Jede Schule hat es anders geregelt. Das führte dazu, dass die Kinder bis zu 8-9 Stunden inkl Schulweg die Bedeckung tragen mussten. Vielerorts waren die Schulsanitäter völlig überfordert und die Krankenzimmer voll. Kinder mussten reihenweise abgeholt werden weil ihnen schlecht war oder sie Kreislaufprobleme hatten.

Leider hat sich gezeigt, dass einige Schulen die Maskenpflicht im Unterricht trotzdem aufrecht erhalten. Wir möchten, dass es hier endlich Alternative Konzepte gibt wie z.B. :

  • spezielle Luftfilteranlagen ( die es bereits auch für kleines Geld „mobil“ gibt)
  • Plexiglasscheiben (besonders für Lehrer)
  • kleinere geschlossene Klassenverbände
  • bessere Sanitäranlagen und mehr professionelles Reinigungspersonal/Reinigungsfirmen

Es geht um die Zukunft und Gesundheit unserer Kinder. Wir sind keine Maskenverweigerer oder Corona Leugner- distanzieren möchten wir uns auch von jeglichen rechtsradikalen Gruppierungen.

Wir sind Eltern, Kinder, Geschwister, Großeltern, Freunde und Familien in ganz Deutschland.

Wir möchten nicht, dass eine ganze Generation traumatisiert wird.

Thank you for your support, Miriam Schmitz from Willich
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international