Region: Wuppertal
Security

Mehr Sicherheit in der Wuppertaler-Innenstadt: Wir sagen NEIN! zu Gewalt, Drogen und Kriminalität!

Petition is directed to
Oberbürgermeister Uwe Schneidewind
17 Supporters 7 in Wuppertal
Collection finished
  1. Launched January 2022
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Drogenszene, Gewalt und Kriminalität in der Innenstadt in Elberfeld

Das Bild in der Innenstadt (vor allem neben dem City Arkaden) ist von lautstark herumpöbelnden Drogenabhängigen geprägt, die keine Rücksicht auf Passanten oder Geschäftslokale nehmen. Mitten am hellichten Tag werden Drogen konsumiert und verkauft. Täglich finden Polizeieinsätze statt. Wer dort schon mal hergelaufen ist weiß worum es geht. Es ist nicht zu übersehen! Obwohl die Lage bekannt ist und schon oft in den Medien berichtet wurde unternimmt die Stadtverwaltung nicht ausreichende Maßnahmen.

Anbei einige Artikel über die Lage vor Ort:

https://www.wz.de/nrw/wuppertal/stadtteile/elberfeld/wuppertal-drogenszene-vor-dem-ehemaligen-hussel-sorgt-fuer-unruhe_aid-62506635

https://www.wz.de/nrw/wuppertal/cafe-cosa-in-wuppertal-die-drogenszene-bleibt-am-doeppersberg_aid-38531545

https://www.wz.de/nrw/wuppertal/drogenszene-hat-cafe-cosa-im-wupperpark-noch-nicht-fuer-sich-entdeckt_aid-64191355

Wir fordern von der Stadtverwaltung und dem Oberbürgermeister Herrn Schneidewind eine nachhaltige Lösung gegen die Gewalt- und Drogenszene in den Innenstädten und den Schutz der Bürger:innen und Geschäftslokale.

Reason

Sicherheit ist das höchste Gut unserer Bürger:innen und die oberste Pflicht der Stadtverwaltung

Die Bürger:innen und Betreiber von Geschäftslokalen sind um ihre Sicherheit besorgt.

Nach intensiven Befragungen von Passanten und Mitarbeitern von Geschäftslokalen sind wir zu folgenden Ergebnissen gekommen:

  • Büger:innen möchten weniger gern in die Innenstadt.
  • Bürger:innen haben Angst davor ihre Kinder allein in die Innenstadt zu lassen.
  • Einige Bürger:innen meiden den Einkauf in den Geschäften, die nahe am Aufenthaltsort der Drogensüchtigen sind.
  • Besitzer:innen von Geschäftslokalen sind besorgt um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter:innen und Kundinnen und Kunden.
  • Betroffene Besitzer:innen von Geschäftslokalen beurteilen die Lage als Geschäftsschädigend, da weniger Kundschaft reinkommt.

News

  • Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

  • Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Security

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now