region: Bayern
Education

Mehr Zeit für die erste Fremdsprache!

Petition is directed to
Bayrischer Landtag und bayrisches Saatsministerium für Unterricht und Kultus
32 Supporters 29 in Bayern
0% from 24.000 for quorum
  1. Launched 07/09/2019
  2. Collection yet 4 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data will be stored. The petitioner can view my name and location and forward it to the petition recipient. I can revoke this consent at any time.

Wir fordern, dass der Beginn der zweiten Fremdsprache am neuen neunstufigen Gymnasium (G9) in Bayern von der 6. in die 7. Jahrgangsstufe verlegt wird.

Reason

Wenn die zweite Fremdsprache schon in der 6. Klasse beginnt, kann die erste Fremdsprache aus der 5. Klasse nicht richtig gefestigt werden, bevor die zweite Fremdsprache dazu kommt. Obwohl die Erfahrung im G8 dies vielfach beweist, beginnt die zweite Fremdsprache auch im "neuen" neunstufigen Gymnasiums weiterhin ab der 6. Klasse mit dem Problem, dass nicht wenige Schüler und Schülerinnen unüberwindliche Schwierigkeiten in beiden Fremdsprachen haben. Den Beginn der zweiten Fremdsprache bereits in der 6. Klasse begründet man gerne damit, dass diese auf genügend Unterrichtsjahre kommen muss. Die Regelung im alten G9 bis zur Einführung des G8 hatte sich bewährt, deshalb soll die zweite Fremdsprache wieder in der 7. Klasse beginnen. Das "Sprachenlernfenster" (das Alter, in dem man Fremdsprachen am leichtesten erlernt), mit dem der frühere Beginn häufig begründet wird, endet spätestens in der 3. Klasse und ist wissenschaftlich nur für akzentfreies Sprechen belegt. Die zweite Fremdsprache kann auch ab der 7. Klasse durch mehr praxisorientierten Unterricht sehr gut erlernt werden.

Der Vorstand der AfB Bayern Marion Winter, Landesvorsitzende Markus Kubatschka Herbert Lohmeyer Michael Kasube Ulla Dieckmann Cornelia Spachtholz Walter Wagner

Thank you for your support, Markus Kubatschka from Immenstadt
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version
pro

Ich bin Gymnasiallehrerin und arbeite - mangels Planstelle - als Nachhilfelehrerin. M.E. spricht nicht nur die Notwendigkeit, erst das Englische zu festigen, für einen späteren Beginn der 2. Fremdsprache. Noch viel wichtiger erscheint mir, dass viele unserer Gymnasiasten (nicht nur solche mit Migrationshintergrund) unterdessen sehr schlechte Deutschkenntnisse haben. Spätestens in Klasse 8 ist es dann soweit, dass der Schüler mit den Wörtern, die er in den Fremdsprachen gerade lernen soll, auch deswegen große Probleme hat, weil er diese Wörter auch auf Deutsch bisher nicht kennt.

contra

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Ron Wachter Breitengüßbach

    on 23 Sep 2019

    Englisch ist sehr wichtig für alle.

  • on 14 Sep 2019

    Im Sinne des Ranschburg-Phänomen liegen die Fremdsprachen zeitlich zu dicht beieinander.

  • on 13 Sep 2019

    Hat jahrzehntelang gut funktioniert, daher wieder zurück zum alten System

  • Julia Andree Hummeltal

    on 12 Sep 2019

    Weil sie mich doppelt betrifft... beruflich und privat... Und, weil ich beruflich nichts davon halte in der 6.Klasse direkt die zweite Fremdsprache hinterher zu drücken. Die Kinder im G9 haben jetzt wieder mehr Zeit - also bitte auch die gewonnene Zeit sinnvoll und stressfreier fpr die Kinder und Lehrer nutzen. Die Schulzeit ist sowieso schon stressig genug! Pädagogisch ist es sowieso viel sinnvoller erst in der 7.Klasse mit der zweiten Fremdsprache anzufangen, da die erste FS gründlich verinnerlicht werden konnte. Danach fällt eine 2.FS deutlich einfacher zu lernen!

  • on 11 Sep 2019

    Weil die Kinder dringend mehr Flexibilität in der Schule brauchen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/mehr-zeit-fuer-die-erste-fremdsprache/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now