Ganz einfach: ich will, dass wir ein Gesetz erhalten welches sich an das skandinavische "Jedermannsrecht" (de.wikipedia.org/wiki/Jedermannsrecht) anlehnt. Wir haben in Deutschland keine Möglichkeit die Natur in seiner Gänze wahrzunehmen, d.h. einzutauchen und mit ihr zu verschmelzen.

Begründung

Wir Deutschen würden durch die Möglichkeit- Natur in seiner Gänze zu erleben, in der unberührten Natur, weit weg von der Zivilisation eintauchen, sie verstehen, sie kennen lernen und sie zu schätzen wissen. Dadurch ergibt sich die Möglichkeit auch das Interesse in regenerative Energien zu steigern und den aktuellen Wandel der Energiegewinnung verständlich zu machen und auch zu begründen. Den Menschen in Deutschland müsse die Möglichkeit gegeben werden die Natur und Deutschland zu entdecken; sie könnten raus in die Natur mit Rucksack und Zelt und übernachten wo Sie möchten, allein oder mit Freunden oder auch mit Kindern. Es gibt viele Freiwillige, die die Wanderlustigen mit Rat und Tat zur Seite stehen würden (vermittelt über Onlineportale, Einheimische, Wanderstationen etc.), sie würden aufgeklärt werden (durch Schilder!), Müllsackstationen müssten errichtet werden oder aber wir vertrauen auf das Bewusstsein der Mitbürger. Kontrollen können durch Forstwirte durchgeführt werden.

Zeigt uns und der Welt das wir die Natur lieben- Natur- gib uns eine Chance unsere gute Seite zu zeigen!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Eine Einführung des Jedermannsrechts würde bessere Wahnehmung und wERTSCHÄTZUNG DER nATUR BEI VIELEN DER bEVÄLKERUNG VERURSACHERN

Contra

Noch kein CONTRA Argument.