openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Parkerleichterungen für Behinderte - Ausstellung von temporären Parkausweisen durch Ärzte Parkerleichterungen für Behinderte - Ausstellung von temporären Parkausweisen durch Ärzte
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde nicht entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 430 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Parkerleichterungen für Behinderte - Ausstellung von temporären Parkausweisen durch Ärzte

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…dass Ärzte unter bestimmten Umständen zeitlich befristete Genehmigungen zum Parken auf Parkplätzen für Schwerbehinderte mit Zusatzschild 1044-10 ausstellen dürfen.

Begründung:

Parkplätze mit Zusatzschild 1044-10 sind in der Regel besonders Breit und bieten kurze Fußwege zum dazugehörigen Ziel. Nach derzeitiger Regelung dürfen hier nur schwer gehbehinderte Menschen parken und benötigen hierfür einen speziellen, amtlich ausgestellten Parkausweis.Bei etlichen Erkrankungen oder nach einem Unfall ist es jedoch auch nicht behinderten Menschen nicht zuzumuten, auf weit entfernten, engen Parkplätzen parken zu müssen. Als Beispiel möchte ich hier eine Person mit einem gebrochenen, eingegipsten Bein anbringen. Diese Person ist während der Heilungsphase durch ihre Verletzung erheblich Gehbehindert und sollte daher eine zeitlich befristete Genehmigung zum Parken auf Behindertenparkplätzen ausgestellt bekommen. Es sollte daher für Ärzte möglich sein, einen solchen temporären Parkausweis für maximal sechs Monate ausstellen zu können. Dieser Ausweis soll für die Verletzte/Erkrankte Person das Parken auf ausgeschilderten Behindertenparkplätzen erlauben.Eine solche Regelung wird zum Beispiel in Kalifornien, Vereinigten Staaten schon mit Erfolg und großer Akzeptanz eingesetzt.

24.03.2013 (aktiv bis 05.05.2013)


Neuigkeiten

Pet 3-17-11-21712-050323Parkerleichterungen für Behinderte Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 03.07.2014 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen nicht entsprochen werden konnte. Begründung Der ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen