openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Pro HIP ISLAND 2.0 Pro HIP ISLAND 2.0
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Oberbürgermeister Helmut Himmelsbach
  • Region: Heilbronn mehr
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 908 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Pro HIP ISLAND 2.0

-

Ich bin dafür, dass das Hip Island dort bleibt wo es aktuell ist. Nur wegen einer nicht gut durchdachten Konzeption für die Bundesgartenschau darf man nicht die Ausgehkultur der Heilbronner Jugend zerstören.

Begründung:

Nach der Schließung der allseits beliebten Neckarlust wird Heilbronn durch die Schließung des Hip Islands einen weiteren Kultclub verlieren. Dagegen stellen wir uns mit dieser Petition!

JA ZUM HIP!!!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Erlenbach, 30.09.2013 (aktiv bis 29.11.2013)


Debatte zur Petition

PRO: Da das Hip Island nicht nur maßgeblich an der Heilbronner Clubkultur beteiligt ist sondern auch viele Menschen aus anderen Städten, wie z.B. Stuttgart, Ludwigsburg, Mosbach usw. nach Heilbronn zieht, sprich es nicht nur dem Nachtleben mehr Qualität gibt ...

PRO: Das Hip Island MUSS inzwischen schon fester Bestandteil in einer Planung zur BUGA sein. Wie schon gesagt, ist das Hip Island nicht nur aus gastronomischer Sicht, sonder auch Wirtschaftlich, wichtig und nicht mehr ´wegzudenken aus Heilbronn. Da im Hip ...

CONTRA: Reißt den Schuppen nur ab! Einer der schlechtesten Lokalitäten in Heilbronn. Aber da brauch ich mir ja überhaupt keine Gedanken machen, die Petition wird eh nicht genügend Unterschriften erreichen :P Mich freuts :)

CONTRA: puhh ich finds ja schön, dass hier alle von clubkultur reden. das hip island hat damit aber nichts zu tun. sehr hohe eintrittspreise und teuer getränkepreise haben nämlich nichts mit clubkultur zu tun. und die gebuchten dj's waren auch lazorcraft ddd ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    Websuche    stimme.de  

aktuelle Petitionen