Region: Teublitz
Environment

Rettet das Eselweihergebiet!

Petition is directed to
Bürgermeister Maria Steger
1.123 Supporters 279 in Teublitz
100% from 240 for quorum
  1. Launched 06/01/2020
  2. Collection yet 5 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Das Eselweihergebiet zwischen Teublitz und Maxhütte-Haidhof ist eines der schönsten Naherholungsgebiete im Städtedreieck (Teublitz, Maxhütte-Haidhof, Burglengenfeld). Sowohl Familien, Jogger oder Einwohner, die mit ihrem Hund spazieren gehen, genießen die Natur in diesem Gebiet. Jung und Alt finden dort eine Ruheoase. Seltene Tier-und Pflanzenarten finden in diesem Biotop ein zu Hause. Doch nicht mehr lange... Einige Bäumen sollen gefällt werden. Das ist aber nur der Anfang. Durch dieses Gebiet ist eine Trasse einer Umgehungsstraße geplant, welche die ganze Natur zerstört, wodurch die seltenen Tier- und Pflanzenarten ihren Lebensraum unwiderbringlich verlieren und es kein Nahorerholungsgebiet, wie wir es bisher kennen, mehr geben wird.

Quellen:

schwandorf.bund-naturschutz.de/fileadmin/kreisgruppen/schwandorf/02-Brennpunkte/Eselweihergebiet/BN2.pdf

Reason

Wir brauchen eure Unterstützung, um weitere Zerstörungen im Eselweihergebiet zu verhindern!!!

Unser Ziel ist es, dass auf diese Varianten der Umgehungsstraße, die das Weihergebiet schädigen oder komplett zerstören, verzichtet wird und falls überhaupt notwendig auf andere Trassenvarianten ausgewichen wird.

Jede Unterschrift bringt zum Ausdruck, wie sehr uns Bürgern des Städtedreiecks (und natürlich auch Besuchern aus anderen Orten) dieses wertvolle, schützenswerte Weihergebiet am Herzen liegt.

Thank you for your support, Sonja Krenn from Maxhütte-Haidhof
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Im PDF findet ihr die Inhalte der Teublitzer Stadtratssitzung zum Flächennutzungsplan und den Plänen zur Umgehung

  • Im PDF findet ihr die Inhalte der Teublitzer Stadtratssitzung zum Flächennutzungsplan und den Plänen zur Umgehung

  • Liebe Unterstützende,

    zur Information teile ich euch mit, dass morgen, 23.01.2020 um 19:00 Uhr eine Sitzung des Teublitzer Stadtrats in Saltendorf im Mehrgenerationenhaus stattfindet, in dem der Flächennutzungsplan geändert wird.
    Die Planungen für die Umgehungsstraße nehmen konkrete Formen an...

Anstelle eine neue Straße inmitten des Naturparks zu errichten, sollte lieber auf den Nahverkehr gesetzt werden.

Es werden kranke Bäume entfernt, dies hat nichts mit der Umgehungstrasse zu tun. Das wurde vom Wasserwirtschaftsamt angeordnet. Unsere Bürgermeisterin ist der falsche Ansprechpartner dafür. Aber es ist ja normal, das die Teublitzer gegen alles sind.

Why people sign

  • Braun Rebecca Maxhütte-Haidhof

    1 day ago

    Das Eselsweihergebiet muss unbedingt erhalten bleiben!!!

  • Fischer Robert Burglengenfeld

    5 days ago

    Einzigartige Natur.

  • Ireen Becker Maxhütte-Haidhof

    7 days ago

    Weil ich in der Nähe wohne und die Natur für mich und meine Familie wichtig ist.

  • Nicht öffentlich Burglengenfeld

    7 days ago

    Weil man die Natur schützen muss

  • on 15 Jan 2020

    Weil das Gebiet in seiner Flora und Fauna erhalten bleiben muss und ich zusätzlich den Bedarf einer Umgehungsstraße anzweifle!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/rettet-das-eselweihergebiet-2/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now