Environment

Rettet das Reichelsheimer Wäldchen

Petition is directed to
Magistrat der Stadt Reichelsheim
403 Supporters 257 in Reichelsheim
Collection finished
  1. Launched September 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Der Magistrat wird gebeten:

  • einen Alternativstandort für den Bau der Kita in Reichelsheim vorzuschlagen

  • eine Kostenrechnung und einen Zeitplan für mögliche Alternativen unter Berücksichtigung von Synergieeffekten mit der Sanierung des benachbarten Bürgerhauses vorzulegen

  • dabei explizit eine multifunktionale Variante Bürgerhaus / Kita zu prüfen

  • in einer Bürgerversammlung hierüber zu informieren und die Ergebnisse der Stadtverordnetenversammlung zu einer erneuten Beschlussfassung vorzulegen.

  • bis zur Vorlage dieser Ergebnisse keine weiteren Maßnahmen zur Realisierung der Variante Bebauung Wäldchen zu unternehmen.

Reason

Die Stadtverordnetenversammlung hat im Juni 2017 beschlossen, eine sechsgruppige Kita in unmittelbarer Nähe des Bürgerhauses zu bauen. Dabei soll letztendlich das Reichelsheimer Wäldchen dem Neubau weichen.

Dies lehnen wir ab und setzen uns für die nochmalige Überprüfung möglicher Alternativen ein.

Mit einer Kombinationslösung über ein multifunktionales Gebäude können Bürgerhaus und Kita gemeinsam realisiert und Synergieeffekte gewonnen werden und damit möglicherweise auch Kosten eingespart werden. Beispiele für eine solche Lösung finden sich in:

  • Kita Schorndorf

  • Kita Dotzheim, Flachstraße

  • Kita Fürstenau, St. Anna

  • Kita Regenbogen, Gründau - Rothenbergen

  • Kindertagesstätte Walluf ... und viele mehr.

Es ist nicht zu akzeptieren, dass ausgerechnet für einen Kindergarten ein ganzes Wäldchen gerodet werden soll.

Denn dies ist genau der Ort, an dem Kinder noch Naturerfahrungen machen könnten. Für die nachwachsende Generation sei der pflegliche Umgang mit Bäumen besonders existenziell. Die wichtigen Kohlendioxid-Speicher dürfen - gerade im Interesse der Kinder - nicht geopfert werden.

Das Wäldchen erfüllt zudem alle Kriterien des Bundeswaldgesetzes als schützenswerter Wald und weist eine hohe ökologische Qualität mit einer Vielzahl von Baumarten in allen Entwicklungsstadien auf. Es ist ein Lehrstück, wie man kleine Wäldchen in die Städte bekommen kann. Andere Kommunen planen mühsam kleine Parks und Reichelsheim hat schon das Kleinod des Wäldchens.

Die öffentlich behauptete gründliche Prüfung von Alternativen kann von uns nicht nachvollzogen werden. Uns geht es zudem nicht darum, Kindergartenplätze zu verhindern. Gerade deshalb haben wir Alternativen vorgeschlagen, um uns auch im Interesse der Kinder für den Erhalt des Wäldchens einsetzen.

Thank you for your support, Rudolf Zentgraf from Reichelsheim
Question to the initiator

News

Jeder Baum ist wertvoll und darf nicht gefällt werden.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international