openPetition wordt Europees . Als je wilt helpen het platform uit het Duits in het Deutsch te vertalen, gelieve ons te contacteren.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Rettet das Wäldchen auf Flur 17 (Wäldchen 17) auf Potsdam Hermannswerder Rettet das Wäldchen auf Flur 17 (Wäldchen 17) auf Potsdam Hermannswerder
  • Van : Wäldchen 17 meer
  • Aan: Stadtverwaltung & Stadtverordnetenversammlung
  • Regio: Potsdam meer
    Categorie: Milieu mehr
  • Status: Petitie in ondertekeningsfase
    Taal: Duits
  • Nog 224 dagen te gaan
  • 664 Unterstützende
    424 in Potsdam
    27% bereikt door
    1.600  voor het quotum  (?)

Rettet das Wäldchen auf Flur 17 (Wäldchen 17) auf Potsdam Hermannswerder

-

Für den Erhalt des Wäldchens nordöstlich der Fährwiese (Flur 17, Flurstück1/3, 2/3 und weitere)

Liebe Bewohner an und um die Fährwiese auf Hermannswerder, liebe Besucher der Insel Hermannswerder, liebe Bewohner und Besucher von Potsdam, wie den meisten bekannt ist, soll in absehbarer Zeit das Grundstück unmittelbar neben der Fährwiese nach dem Umzug der Wagenburg verkauft werden (Flurstücke 17- 3/1, 3/2 und 5). Nach Auskunft der Stadt wird es meist bietend versteigert werden (durch die Polo Potsdam, voraussichtlich Ende des Jahres 2018). Wie das Grundstück bebaut werden soll, ist aktuell nicht bekannt. Auf demselben Grundstück findet sich auch ein kleiner "Wald". Er besteht aus groß gewachsenen Pappeln und anderen Laubbäumen. Dichtes Buschwerk umschließt die Bäume. Zahlreiche Vögel und Kleinsäuger nisten hier. Es ist das reinste Vogelparadies. Naturräumlich ein Kleinod für die Fährwiese und ein für Hermannswerder typischer „Auwald“ der ufernahen Bereiche der Insel.

Wir fordern von allen Verantwortlichen, dass das Wäldchen auch weiterhin für uns alle an und um die Fährwiese, aber auch für Besucher der Insel erhalten bleibt. Um uns für den Erhalt der Bäume und Büsche einsetzen zu können, haben wir die Initiative "Wäldchen 17" gegründet. Interessente können sich bei uns gerne melden. Je mehr Unterstützer wir haben, desto größer könnte unser Einfluss auf die Art der Bebauung des Grundstücks und für den Erhalt des Wäldchens sein.

Reden:

Nach dem aktuellen Planungsstand der Stadt Potsdam soll das Wäldchen und der gesamte weitere Baumbestand auf dem Flurstück 17 nach einem profitablen Verkauf an einen privaten Investor abgeholzt werden. Es ist ein für die Insel, aber auch für das wasserreiche Potsdam, typischer Auwald. Bezeichnend sind der dichte Buschbewuchs und der enorme Vogelreichtum des Waldstücks. Das Wäldchen 17 steht stellvertretend für die bedrohten wertvollen Wald- oder auch waldartigen Flächen in Potsdam. Aktuell werden in der ganzen Stadt Rodungen in stadtnahen Bereichen vorgenommen (aktuell Feb. 2018: am Hasso Plattner Institut, Planungen hinter dem Bahnhof Pirschheide, Brauhausberg, etc.). Stoppt das Abholzen in Potsdam, rettet das waldreiche Erbe Potsdams. Erhaltet das Wäldchen 17 auf Potsdam Hermannswerder.

Unsere Forderung: Das langegezogene Wäldchen auf dem Flurstück 17 (nahe dem anschließenden Flurstück) mit seinem dichten Buschbewuchs muss erhalten bleiben. Wir fordern die Stadt Potsdam auf, sämtliche Maßnahmen zum Erhalt des Wäldchens zu ergreifen. Dazu könnte das Einleiten eines ordentlichen Bebauungsplanverfahrens gehören. Denkbar wäre auch das Ausgliedern der Parzelle mit dem Wäldchen und der Verbleib in städtischer Hand oder die Veräußerung als naturnahe Waldfläche (kein Nutzwald).

Mit freundlichen Grüßen Initiative Wäldchen 17 c/o Ayten und Klaus Schmidt An der Fährwiese 11 14473 Potsdam k.w.schmidt@gmx.de 0173-60 75 255 www.wäldchen17.de

Im Namen aller Unterzeichner/innen. Potsdam, 23.03.2018

Uit naam van alle ondertekenaars

Potsdam, 24-03-2018 (aktiv bis 31-12-2018)


Nieuws

Korrektur der Bezeichnung Neuer Titel: Rettet das Wäldchen auf Flurstück Flur 17 (Wäldchen 17) auf Potsdam Hermannswerder

>>> Naar de nieuwsberichten


Debat met betrekking tot de petitie

Nog geen PRO-argument.
>>> Schrijf het eerste PRO-argument

Nog geen CONTRA-argument.
>>> Schrijf het eerste CONTRA-argument


Warum Menschen unterschreiben

Der Erhalt von Natur auch in den Städten ist essentiell wichtig!

Potsdam, das sind nicht nur Schlösser, sondern unsere reiche Flora und Fauna der typischen Havellandschaft. Wir, die Bürger machen uns grosse Sorgen, wegen der Abholzung unserer geliebten Bäume für Imobilienspekulationen. Der Wald ist unsere Resource ...

Die Macht des Geldes und Reichtums hat keine Skrupel und lässt Bedenken und Einwände absolut keinem Raum mehr. Dem muss widersprochen werden.

Ich habe lange auf Hermannswerder gearbeitet und empfand es immer als ein Ort der Erholung und dazu gehört auch das Wäldchen.

Weil trotz sogenannter Potsdamer Demokratie ungeliebte Kritiken in Potsdam niederdiskutiert und niedergedrückt werden, siehe auch Kritik am Wiederaufbau der Garnisionskirche und Abriß der Fachhochschule im Zentrum Potsdams zugunsten eines Hohenzoller ...

>>> Naar de commentaren


Formulier op je eigen website zetten


Banner op je eigen website zetten

Code-snippet horizontaal      :
Code-fragment verticaal:           
Code-fragment verticaal:           

Laatste handtekeningen

  • Nicht öffentlich Potsdam 1 dag geleden
  • Nicht öffentlich Berlin in 3 dagen geleden.
  • Nicht öffentlich Freital in 3 dagen geleden.
  • Isabel R. Potsdam in 4 dagen geleden.
  • Nicht öffentlich Potsdam in 6 dagen geleden.
  • Nicht öffentlich Potsdam in 6 dagen geleden.
  • Ina R. Jüterbog in 6 dagen geleden.
  • Bernd Z. Potsdam in 6 dagen geleden.
  • Nicht öffentlich Potsdam in 7 dagen geleden.
  • Nicht öffentlich Potsdam in 7 dagen geleden.
  • >>> Alle handtekeningen

Verloop van de petitie

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


actuele petities