openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Rettet die Katzen Im Giftun Azur Beach Resort Hurghada Rettet die Katzen Im Giftun Azur Beach Resort Hurghada
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Gouverneur von Hurghada, Azur Gruppe Ägypten, ...
  • Region: Hurghada Ägypten
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Der Petition wurde entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 1.034 Unterstützende
    Sammelziel erreicht

Rettet die Katzen Im Giftun Azur Beach Resort Hurghada

-

Seit 2015 sind viele Stammgäste des Giftun Azur Beach Resort ehemals Giftun Hotel aktiv dabei auf eigene Kosten und mit ihrer Freizeit im Urlaub dem Katzenproblem im Hotel Herr zu werden. Wie in diesen Regionen bekannt werden die Katzen sonst entsorgt oder getötet. Alle haben Verständnis das ein Hotel keine Auffangstation kein Tierheim oder sonstiges ist und viele Gäste auch ihre Probleme damit haben. Aber das Hotel ist seit Jahrzehnten für seine Katzen bekannt. Deshalb haben sich einige Gäste und das Blue Moon Animal Center auch zusammen geschlossen, um diesem Problem entgegen zu wirken. Katzen werden seitdem regelmäßig kastriert. Sogar vermittelt. Es wird über feste Futterplätze oder das Abstellen von Mitarbeitern oder Spendenboxen etc geredet. Es werden versucht alle Katzen bildlich zu registrieren. Doch das alles geht nur mit der Unterstützung des Hotels.

Nun sind wir leider zu tiefst enttäuscht worden.

Die Katzen werden aktuell wieder durch einen Mitarbeiter gegen Bezahlung mit einem Netz eingefangen. Verständnis ja...Sie fühlen sich machtlos. Aber es werden hier vorwiegend die kastrierten gefangen.

Das ist Sabotage an unserer Arbeit und gegen jegliche Absprachen mit dem Hotel und dem Management.

Begründung:

Helft uns ein Gehör zu bekommen, um einfach in Ruhe weiter machen zu können. Fangt die nicht kastrierten ok.aber wir müssen darauf vertrauen können, dass unsere Arbeit nicht umsonst ist.

Das Management selbst gibt auch bekannt selbst nun aktiv zu kastrieren zusammen mit dem Blue Moon Animal Center. Und dann wurde der besagte Mitarbeiter auf frischer Tat ertappt.

Das muss aufhören.

Feste vertragl. Vereinbarungen auf beiden Seiten. In Zusammenarbeit mit dem Azur Management.

Wir wollen das alle im Einklang dort sein können auch in Zukunft. Und ich kenne Hotels in dieser Welt, wo das klappt. Mit Katzenhäusern, wo Gäste reingehen können, wenn sie wollen. Katzen dort gefüttert werden. Sie lernen das. Somit hört auch das gebettel auf. Kein füttern mehr auf zimmern , an tischen. Infomaterial was ausgelegt wird. Und eben Mitarbeiter die dafür abgestellt werden und durch Spenden der Orgas bezahlt werden. Nicht zu Lasten des Hotels. Das ist klar.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Berlin, 03.01.2016 (aktiv bis 30.01.2016)


Neuigkeiten

Aktueller Stand: Seit Januar/Februar diesen Jahres arbeitet das Blue Moon Animal Center von Hurghada erfolgreich mit einigen Mitarbeitern und Angestellten des Hotels Giftun Azur Beach Resort zusammen an der Population der Katzen im Hotel. Einige Angestellte ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Das einzige was funktioniert. Wird hier gerade sytematisch zerstört. Es ist weltweit bekannt, dass die einzige Möglichkeit, solche Tierpopulationen zu kontrollieren in der Sterilisation der Tiere besteht. Dies wurde ja auch getan. AAABER: Es ist absolut ...

CONTRA: Oha, Katzen will er "retten", und neben ihm werden --jeden Tag MEHR!!--global Menschen in jedem Landstrich abgeschlachtet.

CONTRA: Für Katzenliebhaber ist das Giftun eine Oase. Hier gibt es Katzen in nahezu jeder Größe und Färbung. Es gibt aber auch ein paar Themen rund um die Katzen, die man beachten sollte: Die Katzen tun der Hotelanlage gut und sind auch gewollt,weil Sie uns vor ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen