openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: S 18/180 - Schutz der Binnendüne in Blumenthal S 18/180 - Schutz der Binnendüne in Blumenthal
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
  • Region: Bremen mehr
  • Status: Die Petition wurde abgeschlossen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 205 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

S 18/180 - Schutz der Binnendüne in Blumenthal

-

Schutz des Areals der Binnendüne gem. Petition S 17/402

Ich fordere die Umsetzung des Schutzes der Binnendüne und des umliegenden Areals gem. Petition S 17/402 - "Erhalt der Binnendüne in Bremen-Nord" vom 21.01.2011 (Ende der Mitzeichnungsfrist war der 07.03.2011).

Die Petition finden Sie auf der Seite der Bremischen Bürgerschaft.

Trotz einer Stellungnahme des damaligen SUBVE Herrn Loske vom 03.03.2011, dass (Zitat)"...nicht mehr beabsichtigt ist, dieses Gebiet mit einem Bebauungsplan zu einem Wohnungsbaugebiet zu entwickeln" und einer positiver Verabschiedung der o.g. Onlinepetition durch den Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft vom 18.08.2011 ist bis heute seitens der Politik immer nur entgegen dieser Petition gehandelt worden.

Der Beirat Blumenthal hat unlängst beschlossen, den Bereich "An der Landesgrenze" für (Zitat="pragmatische Eigentumsbildner" als Bauland auszuweisen und bewirbt diesen bereits in der umstrittenenen Imagebroschüre Bremen-Blumenthal des Ortsamtes Blumenthal auf S. 11.

Die Broschüre können Sie im Ortsamt Blumenthal einsehen.

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung ist derzeit der Entwurf des FNP im Internet zu finden. Hier ist der Bereich der Binnendüne erstaunlicherweise so geplant, wie das Ortsamt Blumenthal ihn jetzt schon geschickt formuliert zu vermarkten versucht. Darüber hinaus ist auch eine Bebauung im Bereich "Am Steending" sowie ein ca. 20 m breiter Streifen hinter der jetzigen Wohnbebauung "Im Neuen Kamp" als Bauland ausgewiesen. Dieser Streifen lässt vermuten, dass hier eine Erschließung des Areals durch eine Straße vorgesehen ist.

Siehe hierzu auch Flächennutzungsplan - Änderungsvorschlag 533-163.

Die jetzige Situation sowie das bisherige Vorgehen widersprechen nicht nur der Petition S 17/402 und allen gemachten Zusagen verschiedener Stellen, sondern auch dem derzeit aktuell gültigen Koalitionsvertrag von SPD und Bündnis 90/Die Grünen, in dem der Schutz der Binnendüne gleich an zwei Stellen ausdrücklich als Ziel ausgewiesen wird.

Begründung:

Bremen, 13.05.2013 (aktiv bis 24.06.2013)


Neuigkeiten

Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Stadt) Nr. 25 vom 19. Februar 2014 Der Aus schuss bittet, folgende Eingabe für erledigt zu erklären: Eingabe Nr.: S 18/180 Gegenstand: Schutz der Binnendüne in Blumenthal Begründung: Der Petent regt ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft

>>> Link zur Seite der Bremischen Bürgerschaft


aktuelle Petitionen