openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: S 19/48 - Lehrerfortbildung und Unterrichtsarbeit S 19/48 - Lehrerfortbildung und Unterrichtsarbeit
  • Von: Ludwig Schönenbach
  • An: Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft
  • Region: Bremen mehr
  • Status: Die Petition wurde abgeschlossen
    Sprache: Deutsch
  • Beendet
  • 5 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

S 19/48 - Lehrerfortbildung und Unterrichtsarbeit

-

Als ehemaliger Lehrer, der auch lange Politik unterrichtet hat und die Ideologiekritik als wichtigsten und unabdingbaren Bestandteil jeder Beschäftigung mit Medien erfahren hat, möchte ich dringend davor warnen, eine einzige bestimmte Zeitung zur Grundlage und zum Inhalt pädagogischer Arbeit in der Schule zu machen.

Der "Mainstream" unserer "Qualitätsmedien" ist meiner Ansicht nach durch die privaten Besitzverhältnisse und die Rolle und die Weltsicht der Besitzer besser als durch den Begrift "freie Presse" gekennzeichnet, und ich habe sie bei der Arbeit und heute noch als privater Leser durchweg als einseitig und tendenziös in der Berichterstattung und Kommentierung erfahren.

Deshalb habe ich bei meiner Arbeit und bei meiner Lektüre stets wenigstens zwei Zeitungen mit entgegengesetzter Tendenz verwendet. Zuerst "Weser-Kurier" und "tageszeitung" (taz) und heute, weil auch die taz sich sehr stark dem "Mainstream" angenähert hat, "Weser-Kurier" und "Junge Welt" bzw. "Neues Deutschland".

Da die Schule in der Demokratie eine große Verantwortung für einen sachgerechten Umgang mit dem Meinungs- und Willensbildungsprozess hat, bitte ich die Bürgerschaft und das Bildungsressort dringend, darauf zu achten und darauf hinzuwirken, dass sowohl bei der Lehrerfortbildung als auch bei Unterrichtsarbeit im Rahmen von "Zisch" stets unterschiedliche Medien mit unterschiedlicher Tendenz - auch zum Vergleich! - herangezogen werden.

Begründung:

07.12.2015 (aktiv bis 18.01.2016)


Neuigkeiten

Auszug aus dem Bericht des Petitionsausschusses (Stadt) Nr. 23 vom 3. November 2017 Der Ausschuss bittet, folgende Eingabe für erledigt zu erklären: Eingabe Nr.: S 19/48 Gegenstand: Lehrerfortbildung und Unterrichtsarbeit Begründung: Der Petent warnt ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition der Bremischen Bürgerschaft

>>> Link zur Seite der Bremischen Bürgerschaft