Region: Berlin
Environment

Schallrichtung der Griessmühle korrigieren

Petitioner not public
Petition is directed to
Umweltamt Treptow Köpenick
66 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Ich habe mir einige Kommentare beider Petitionen(Pro Griessmühle und an dieser Petition) durchgelesen und fand viele engagierte Menschen, die für Ihre Sachen eintreten. Die Spießer und die Clubgänger. Die Clubkultur und die Eigenheimbesitzer.

Niemand will die Griessmühle schließen oder die Berliner Clubkultur vertreiben! Es geht um ein Miteinander! Die Griessmühle braucht die Akzeptanz der Nachbarschaft und Schöneweide kann den Kulturpush auch vertragen.

Aufgrund eines ungünstigen Schallwinkels kommt es im 3 km entfernten Lichtenberg (Karlshorst) zu einer Lärmbelästigung von ca 50 DB. Das ansässige Reittherapiezentrum und seine Nachbarn gilt es zu schützen. Die an die hundert Pferde die z. T. nachts auf der Koppel stehen können nicht das Fenster schließen.

Nochmal klar formuliert: Es geht nur um eine Korrektur der Schallrichtung.

Solidarität kann kein Amt vermitteln, sondern nur ein direkte Gespräch. Sollte jemand Verbindung zum Veranstaltungsteam der Griessmühle haben evtl. Kann man sich mal kurzfristig zusammen telefonieren um das Thema direkt zu klären.

Reason

Die Beschallung ist in 3 km Luftlinie bei geschlossenen Fenstern zu hören und stört Schlaf und Ruhezeiten von Mensch in Tier.

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Diese Bass-Dauerbeschallung ist sogar mit 50-60 dB hinter der 3km entfernten Trabrennbahn zu hören. Das muss wirklich nicht sein. Die Grießmühle ist gerade einmal 1 Monat hier, die Anwohner und Tiere in der Wuhlheide wohl schon länger. Wer hier auf wen Rücksicht nehmen sollte ist eigentlich klar. Schade, dass von der Gegenseite hier kein Verständnis aufgebracht wird. Es gibt sicherlich Mittel und Wege den Lärm für die Anwohner zu reduzieren oder einfach nicht so extrem aufdrehen.

Wäre mir neu, dass der Standort der Grießmühle in KARLSHORST liegt...!!! Irgendwo ist ja auch mal gut! Immer rauf auf die Kultur u Clubszene... unglaublich u lächerlich

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now