Health

Schnelle Impfung gegen Corona in Hausarztpraxen und durch Betriebsärzte!

Petitioner not public
Petition is directed to
NRW-Gesundheitsministerium
755 Supporters 686 in North Rhine-Westphalia
Petition process is finished
  1. Launched March 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Fast alle Wissenschaftler*innen und Mediziner*innen weisen darauf hin, dass jetzt geimpft werden muss, was das Zeug hält; auch in Arztpraxen und auch bei Betriebsärzten!

Aus ethischer Sicht sei die Priorisierung bisher gut gewesen! Aus epidemiologischer Sicht sei jetzt aber auch das Impfen in die Fläche und auch jüngerer Menschen sinnvoll, denn Pandemietreiber seien nicht die Alten, die kaum rausgehen, sondern u.a. jüngere Menschen und Mitarbeiter großer Firmen!*

Möglichst schnell auch Impfstoff in die Hausarztpraxen und zu den Betriebsärzten!

*(Quellen u.a. Prof. Dr. Thorsten Lehr (Professor für klinische Pharmazie) Dr. Jürgen Zastrow (leitender Impfarzt in Köln) Prof. Alena Buyx (Vorsitzende des Deutschen Ethikrates), Ulrich Weigeldt (Bundesvorsitzender Hausärzteverband) und viele andere.

Reason

Bitte unterschreibt, damit die Landesregierung (Gesundheitsministerium) von NRW schnellstens dafür sorgt, Margen des Impfstoffs zusätzliche auch in die Arztpraxen zu geben! Die Impfzentren sollen weiterhin impfen! Es muss nur schneller und breiter geimpft werden, damit die 3. Welle uns nicht überrollt!

Thank you for your support

Not yet a PRO argument.

die Hausärzte haben jetzt schon keine Zeit sich um den Menschen zu kümmern. Erst nach 60 Anrufen (Dauerbelegt, Anrufbeantworter, Weigerung wegen Impfung) war es mir möglich einen Termin für eine Infusion zu bekommen. Impfung nur wenn auch wirklich Zeit für die restlichen Patienten da sind. D.h. nur Pflegefälle zu befürworten die sonst ohne Impfung dastehen.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now