openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Schneller von Merseburg nach Leipzig - Start einer S-Bahn-Verbindung Schneller von Merseburg nach Leipzig - Start einer S-Bahn-Verbindung
  • Von: Martin Kliche mehr
  • An: Bundesverkehrsministerium, Verkehrsministerium ...
  • Region: Sachsen-Anhalt mehr
    Kategorie: Umwelt mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 241 Tage verbleibend
  • 446 Unterstützende
    4% erreicht von
    10.000  für Sammelziel

Schneller von Merseburg nach Leipzig - Start einer S-Bahn-Verbindung

-

Die Region Geiseltalsee und die Stadt Merseburg an die Metropolregion Leipzig durch eine direkte S-Bahn-Verbindung anschließen.

Begründung:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Umwelt schonen, Attraktivität der Region Geiseltalsee und Stadt Merseburg erhöhen, Wirtschaft und Tourismus ankurbeln.

Auf diesen einfachen Nenner lässt es sich bringen, wenn es eine direkte S-Bahn-Verbindung von Merseburg nach Leipzig geben würde.

Dafür bedarf es jedoch umfassender Abklärungen zwischen den Akteuren Bundes- und Landesverkehrsministerium, Deutscher Bahn und der Nahverkehrsservicegesellschaft Sachsen Anhalt (NASA), sowie dem Saalekreis und der Stadt Merseburg.

Bitte unterstützen Sie dieses Vorhaben mit Ihrer Unterschrift, so dass es schon sehr bald eine direkte S-Bahnverbindung zwischen Merseburg und Leipzig gibt.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Martin Kliche

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Merseburg, 20.05.2017 (aktiv bis 19.05.2018)


Neuigkeiten

Liebe Merseburger, ich freue mich, dass die Resonanz für die S-Bahn Petition so groß ist, also so Viele etwas Gutes für unsere schöne Stadt Merseburg mit Ihrer Zeichnung getan haben. Sicherlich gibt es noch viele andere gute Sachen, die man gemeinsam ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Stärkung der Region Mitteldeutschland! http://region-mitteldeutschland.com/

PRO: Ein Segen für alle, der - im wahrsten Sinne des Wortes - den Saalekreis und die Region (wirklich) bewegt.

CONTRA: Das Beste ist keine zusätzliche S-Bahn-Linie, sondern die vorhandene Verkehrsmittel besser zu verknüpfen, sodass ein besseres Umsteigen zwischen den Linien möglich ist. Das sollte wie folgt aussehen: RE17/SE15 (Gleis3) aus Leipzig kommt zeitgleich mit ...

CONTRA: An wieviel S-Bahn Haltestellen gibt es im MDV Toiletten? Richtig, keine 10%! Au Man, wenn sich Mersebrug nicht selbst begraben will, inkl. der FH, sollten sie alles dafür tun dass diese Verbindung realisiert wird!

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Weil die Region wunderschön, innovativ sowie liebenswert ist und vor allem hat sie es verdient, dass wir Leipziger das endlich anerkennen.

Weil ich diesen weg selbst ab Oktober diesen Jahres täglich nehmen müsste.

Gelebter Umweltschutz ist ein ordentlich koordinierter, bezahlbarer und ! vorhandener ! Nahverkehr. Lasst uns den Individualverkehr nicht verdammen ! - gebt aber denen, die wollen ! die Möglichkeit mit Bussen und Bahnen zu fahren und das nicht nur zu ...

Der MDV muß den Burgenlandkreis und den Raum Merseburg unbedingt in sein S-Bahn Konzept einbinden. Das Thema ist z.Z. endlich in der Diskussion angelangt, mal sehen ob sich was tut.

Mobilität ist immer wichtig!

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Merseburg vor 3 Tagen
  • Nicht öffentlich Merseburg vor 3 Tagen
  • Susann K. Leipzig vor 7 Tagen
  • Vanessa L. Leipzig vor 7 Tagen
  • Nicht öffentlich Ahlbeck vor 8 Tagen
  • Nicht öffentlich Erfurt vor 9 Tagen
  • Nicht öffentlich Leuna am 07.09.2017
  • Nicht öffentlich Leipzig am 07.09.2017
  • Nicht öffentlich Prien am Chiemsee am 07.09.2017
  • Kevin B. Merseburg am 01.09.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit