Region: Germany

Staffelung der Regelsätze in der Grundsicherung für Arbeitssuchende

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
10 Supporters 10 in Germany
Collection finished
  1. Launched 03/05/2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass die Regelsätze in der Grundsicherung für Arbeitssuchende nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) entsprechend der Anzahl von Beschäftigungsjahren der Leistungsbezieher gestaffelt werden.

Reason

Es kann nicht sein, dass jemand der z. B. 30 Jahre nie gearbeitet hat, dass gleiche Arbeitslosengeld II bekommt, wie ein Arbeitnehmer der 30 Jahre gearbeitet hat und dann plötzlich auf Hartz IV angewiesen ist. Hier sollte, auch zur Motivation der Arbeitnehmer/innen, eine Stafflung der Hartz IV Geld Zahlung erfolgen. Ich könnte mir vorstellen, dass jeweils für 5 abgeleistete Arbeitsjahre je eine Erhöhung der Hartz IV Zahlung erfolgen könnte. So werden vielleicht auch langerfristige Arbeitslose nochmals motiviert (wenn die Gesundheit usw. es zulassen) nochmals eine Arbeit aufzunehmen, um vielleicht noch einige Jahre zu arbeiten, nicht nur um eine bessere Rente, sondern, wenn nötig, auch ein besseres Arbeitslosengeld II zu erhalten. Wer also nach vielen Arbeitsjahren plötzlich länger Arbeitslos wird, sollte für viele Arbeitsjahre dann auch beim Arbeitslosengeld II belohnt werden!

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international