Region: Brigachtal
Environment

Stopp Gewerbegebiet "Kreuzäcker" sowie die Verkehrsanbindung Ost!

Petition is directed to
Gemeinderat/-verwaltung Brigachtal
1,407 Supporters 884 in Brigachtal
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Die Gemeinde Brigachtal forciert massiv die Realisierung des Gewerbegebietes „Kreuzäcker“ und die Planungen treten nun in die entscheidende Phase ein. Das Gewerbegebiet soll auf dem schönsten Aussichtshügel (ehemalige Sportanlage Kirchdorf) mit einer Fläche von ca. 12 ha (ca. 16 Fußballfelder) entstehen, in unmittelbarer Nachbarschaft zu unseren ruhigen Wohngebieten.

Die Gemeindeverwaltung hat die Planung einer OrtsUMfahrung aufgegeben. Stattdessen soll eine neue Ost-West-Achse durch Brigachtal über den "Bärenkreisel" zum geplanten Gewerbegebiet in Richtung Bad Dürrheim führen, bei gleichzeitiger Schließung und Rückbau der Schaffhauser Straße in Marbach (Verbindungsstraße Marbach - Bad Dürrheim; derzeit ca. 8.800 Kfz /Tag).

Wir fordern die Gemeindeverwaltung und den Gemeinderat von Brigachtal auf, die Planungen zu den Vorhaben Gewerbegebiet "Kreuzäcker" und Verkehrsanbindung Ost unverzüglich einzustellen und nicht weiter zu verfolgen!

Reason

Gegen das Gewerbegebiet und die sogenannte Ostanbindung spricht:

  • Zerstörung unserer Naherholungs- und Landwirtschaftsflächen

  • Zerstörung der ausgewiesenen Natur- und Wasserschutzgebiete

  • Zunahme des innerörtlichen Verkehrs in Kirchdorf, Überauchen und Klengen

  • Lärm- und Abgasbelastung für alle Bürgerinnen und Bürger

  • Enormer Landschaftsverbrauch (12 ha Gewerbegebiet plus ca. 6,5 ha Straße)

  • Überdimensionierte Planung, die einen weiteren Anstieg der Gemeinde- und Pro-Kopf-Verschuldung befürchten lässt

  • Fraglicher Bedarf für ausschließlich ortsansässige Betriebe

  • EINE ÖKOLOGISCHE KATASTROPHE FÜR DIE NATUR! EIN VERLUST AN LEBENSQUALITÄT!

Wir stehen für:

  • Erhalt und Schutz unseres ländlich geprägten Landschaftsbildes

  • Nutzung bereits ausgewiesener Gewerbeflächen

  • Alternative Gewerbestandorte, z.B. Nutzung des Steinbruchgeländes

  • Erhalt des „attraktiver Leben“ in Brigachtal

  • Transparente Kommunikation zwischen Bürger und Gemeinde

MACHEN SIE MIT, BEVOR ES ZU SPÄT IST!

Kontakt: ig-kreuzaecker@gmx.de

Thank you for your support, Udo Mayer from Brigachtal
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • In der öffentlichen Gemeinderatsitzung der Gemeinde Brigachtal am 03.11.20 wurden die Anwesenden von uns darauf hingewiesen, dass wir keineswegs denken, dass unser Thema vom Tisch ist und dass wir davor warnen wiederum kostspielige Planungsbüros zu beauftragen um weitere Schritte zum Gewerbegebiet zu verfolgen. Zuerst muss die Meinung der Bevölkerung gehört werden, was bereits durch diese Petition geschah und noch geschieht. Sollten deswegen weitere Steuergelder verschwendet werden muss sich jede und jeder der Gemeinderätinnen und Gemeinderäte daran messen lassen.

Diese Petition ist unbedingt unterstützenswert weil es höchst notwendig erscheint hier einen offenen Dialog zu führen. Es ist vollkommen uverständlich, dass auf der einen Seite vorgegeben wird Anstrengungen zu unternehmen den Verkehr aus dem Ort zu bekommen in dem man mit großem Aufwand aberwitzige Umfahrungen plant - und auf der anderen Seite holt man sich mit diesem Anbindungskonzept ganz offensichtlich (und sogar zugegebenermaßen) noch zusätzlichen Verkehr mitten in den Ort??? Die Gedankengänge, die dem zugrunde liegen sind absolut diskussionswürdig und bedürfen einer klaren Erläuterung.

Ich bekam diese Petition und finde wenig Information. Einer der nur 2 Artikel ist hinter einer Paywall. Unter Maps&Stats ist nichts. Ich schlage vor dass mehr Information mit Links zu dem Projekt verbreitet wird.

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now