openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: TIERE SIND KEINE SACHE SONDERN EIN LEBEWESEN TIERE SIND KEINE SACHE SONDERN EIN LEBEWESEN
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 2.982 Unterstützende
    2.635 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

TIERE SIND KEINE SACHE SONDERN EIN LEBEWESEN

-

Tiere sollten hier in Deutschland als Lebewesen anerkannt werden und nicht als Sache / Gegenstand!!! Tieren sollten dieselbe Hilfe wie wir Menschen bekommen, sie sollten als Lebewesen anerkannt werden....!!!! Tiere haben keine Rechte...zur Verpflegung und besitzen kein Notrecht!!!! Und dass muss geändert werden. Tiere dürfen hier in Deutschland misshandelt, gequält , vergewaltigt werden es dürfen Videos auf Plattformen eingestellt werden ohne das jemand hinsieht und Ihnen hilft.

Ich verlange dass Tiere hier in ganz Deutschland als Lebewesen anerkannt werden und Ihnen geholfen wird wenn sie Hilfe brauchen genauso wie wir Menschen das doch von unserer Umwelt verlangen dass ihnen geholfen wird.

Begründung:

Weil Tiere hilflose Wesen sind und sich nicht selber helfen können da sie keinerlei Rechte in Deutschland besitzen....sie können sich nicht artikulieren, sie können nicht um Hilfe schreien....dass einzigste auf was Tiere setzen sind auf uns Menschen sie warten auf unsere Hilfe....das wir das Leid beenden und ihnen ein schönes Leben ermöglichen.... Jedes Tier hat ein großes Herz und ist für die Menschen immer da....obwohl wir Menschen ihnen sehr viel Leid zutragen und sie nicht aus ihrem Leid befreien!!!!

Das wird die Menschheit verändern....wenn mit unseren Tieren in Deutschland anders umgegangen wird...die Menschen die Tierlieb sind und sich das Leid anschauen müssen und wissen Tiere gelten nur als Sache werden erleichterter sein und anders Leben können.

Sie werden es uns danken und wir es ihnen denn Tiere sind doch wundervolle Lebewesen und gehören zu uns zu unserer Welt und wenn wir ehrlich sind...wenn wir unseren Tieren in die Augen schauen ist die Welt viel wertvoller...und es gibt Tiere die werden misshandelt und gequält....sie sollten bei diesem Gedanken Ihren Hund ansehen und sich vorstellen wenn es Ihrem Hund passieren würde oder Ihrem Kind !!!! Ich hoffe dass es geändert wird....denn ich liebe Tiere sehr und kann mir das Leid nicht länger ansehen !!!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Wiesbaden, 12.09.2014 (aktiv bis 11.03.2015)


Debatte zur Petition

PRO: Siehe § 90a Satz 1, 2 BGB. Danach heißt es "Tiere sind keine Sachen. Sie werden durch besondere Gesetze geschützt." Herzlichen Glückwunsch. Erst schlau machen, dann Petition starten.

PRO: Ja - gleiche Rechte und Pflichten für Tiere: Es ist dringend erforderlich die allgemeine Schulpflicht für Mücken einzuführen (zumindest eine Sommerschule) damit die endlich lernen dass die mich nicht stechen sollen. Auch Tausendfüßler haben ein soziales ...

CONTRA: Man muss sich FASSUNGSLOS wundern, wie einige anscheinend ernsthaft in der Lage sind, Tierrechte zu "bevorzugen", während MENSCHENRECHTE GLOBAL JEDEN VORSTELLBAREN BACH HINUNTER GEHEN. FREUNDE, habt Ihr noch alle beisammen?

CONTRA: Tiere sind vorallem eines : NAHRUNG !

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer


aktuelle Petitionen