Region: Germany
Animal rights

Tierquälerei per Gesetz als schweres Verbrechen anerkennen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag, Frau Klöckner
5.831 Supporters 5.116 in Germany
10% from 50.000 for quorum
  1. Launched 23/03/2020
  2. Collection yet 11 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir brauchen ein Gesetz, das Tierquälerei als schweres Verbrechen einstuft.

Es reicht nicht aus, dass Tierquäler (wenn überhaupt) nur ein Bußgeld bezahlen müssen oder ihnen ein Tierhalteverbot auferlegt wird. Tierquälerei darf nicht mehr nur als eine Ordnungswidrigkeit geahndet werden. Tiere haben Gefühle, sie empfinden Leid, Schmerz und Angst. Egal wo man hinschaut, ob in der Massentierhaltung, in den Versuchslaboren oder ob Jemand "nur zum Spaß" Tiere quält und misshandelt. Das Alles darf nicht sein!

Im Tierschutzgesetz (§1 TierSchG) steht, dass niemand ein Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leid oder Schäden zufügen darf. Davon sind wir jedoch weit entfernt.

Reason

Unter dem Strich weisen das Tierschutzgesetz und sein Vollzug erhebliche Mängel auf. Die Vorschriften des Gesetzes und nachgeordneten Regelungen sind oft unvollständig und auslegungsbedürftig und nicht ausreichend um die Tiere zu schützen.

Ohne eine entsprechende Verschärfung des Gesetzes, wird eine Abschreckung nur schwer möglich sein. Die Konsequenzen für Tierquäler müssen so hoch sein, dass sie deutlich spürbar sind. Ich fordere hiermit eine Verschärfung und Erweiterung des bestehenden Gesetzes, in dem Punkt, dass Tierquälerei als schweres Verbrechen einzustufen ist und dementsprechend bestraft wird. Die Strafandrohung muss zwingend erhöht werden und das dann daraus resultierende Strafmaß voll ausgeschöpft. Gefängnisstrafen sollten nicht mehr die Ausnahme sein.

Es ist an der Zeit, dass diese Ungerechtigkeit und das Leid dieser Tiere endlich aufhört.

Diese Tiere brauchen Menschen, die für sie aufstehen und sich für sie einsetzen.

Wir müssen konsequent Nein sagen zu dem was hier schon viel zu lange mit den Tieren passiert, damit die zuständigen Politiker nicht weiter die Augen verschließen können vor so viel Qual und Leid!

Bitte unterschreibt und teilt diese Petition, damit wir gemeinsam die Tiere vor zukünftigen Qualen schützen können.

Vielen Dank!

Thank you for your support, Alexandra Bexten from Wehrheim
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Zuerst einmal vielen Dank für Eure Unterschriften!

    Das kalte Töten und Verletzen von Tieren kann ein erstes, aber eindeutiges Anzeichen einer Persönlichkeitsstörung sein. Es gibt einen alten, aber dennoch lehrreichen Spruch: „Quäle nie ein Tier zum Scherz, denn es fühlt wie du den Schmerz.“ Pathologische Tierquälerei ist immer Ausdruck eines seelischen Ungleichgewichts.

    Das Ausüben eines Machtgefühls gegenüber wehrlosen Wesen ist grundsätzlich bedenklich. Hier muss unbedingt durch eine Strafanzeige gehandelt werden, auch um Störungen beim Täter zu diagnostizieren. Die Gesellschaft muss vor solchen Personen geschützt werden, denn es besteht ein Zusammenhang zwischen Gewalt gegen Tieren und zwischenmenschlicher Gewalt, wie in Studien nachgewiesen... further

...diese Petition ist wichtig! Bitte unterstützt auch die Petition von Sven Nolting! Danke an alle Unterzeichner*innen

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 31 minutes ago

    Tiere sollten genauso geschützt werden wie Menschen.

  • 34 minutes ago

    Weil jedes Tier eine Seele hat, wie der Mensch auch. Gesetzt ändern

  • 1 hours ago

    Wir reden hier über Geschöpfe, die lebendig sind, wie der Mensch, aus Fleisch und Blut! Sie empfinden den Schmerz, die Qual, wie der Mensch und daher hat niemand das Recht die Tiere zu missbrauchen, zu quälen und erst recht nicht zu töten! Tiere haben das Recht auf Leben, auf Unversehrtheit ihres Körpers. Außerdem ist der Mensch es nicht wert, für sie ihr Leben lassen zu müssen.

  • 2 hours ago

    Alle Lebewesen sollten einen gesetzlichen Anspruch auf Unversehrtheit bekommen ; nicht nur Menschen.

  • Schäfer Peter Schwandorf

    3 hours ago

    Wir brauchen ein Gesetz, das Tierquälerei als schweres Verbrechen einstuft. Aber dieses Gesetz muss weltweit Gültigkeit haben.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/tierquaelerei-per-gesetz-als-schweres-verbrechen-anerkennen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now