openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Tischtennisplatte am Tana-Schanzara-Platz Bochum-Ehrenfeld !!! Tischtennisplatte am Tana-Schanzara-Platz Bochum-Ehrenfeld !!!
  • Von: Andy Joost mehr
  • An: Stadt Bochum
  • Region: Bochum mehr
    Kategorie: Soziales mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 279 Tage verbleibend
  • 158 Unterstützende
    121 in Bochum
    4% erreicht von
    2.700  für Quorum  (?)

Tischtennisplatte am Tana-Schanzara-Platz Bochum-Ehrenfeld !!!

-

Tana Schanzara war eine sehr talentierte und erfolgreiche Schauspielerin und fühlte sich der Stadt Bochum, sowie ihren Menschen immer sehr verbunden. Seit 1956 gehörte die „Ruhrpott-Duse“ zum Ensemble des Schauspielhauses Bochum. Sie hat, mit Ausnahme von Saladin Schmitt, mit allen Intendanten des Schauspielhauses gearbeitet. Tana Schanzara war mit 50 Jahren Bühnenpräsenz die dienstälteste Schauspielerin des Ensembles.

Ihr zu Ehren wurde am 15. Juli 2010 gegenüber dem Schauspielhaus in Bochum der bisherige Westfalenplatz in Tana-Schanzara-Platz umbenannt und am 3. Juli 2012 auf dem Vorplatz des Schauspielhauses ein Denkmal enthüllt. 2017 hat ihr Denkmal endlich, den für sie vorgesehenen Spot eingenommen. Aus absolut nicht nachzuvollziehenden Gründen wurde dafür aber unsere geliebte Tischtennisplatte einige Meter hinter! dem Tana-Schanzara-Platz dem Boden gleichgemacht. Wer sich den neuen Platz samt Denkmal angeschaut hat, weiss dass dort genug Raum für 10 Denkmäler und 20 Tischtennisplatten vorhanden ist. Ebenfalls wurden dort neue Sitzmöglichkeiten aus Stein gebaut, genügend Mülleimer installiert und ein Baum und einige Beete gepflanzt, sodass wir hier nun endlich, statt einer Baustelle, seit diesem Sommer ein einladendes Ambiente genießen. Tischtennisplatte und Denkmal können und sollten dennoch definitiv nebeneinander koexistieren. Es gibt für mich, sowie für alle Menschen meines Umfelds keinen nachzuvollziehenden Grund wieso diese Tischtennisplatte abgerissen wurde!

WIR WOLLEN UNSERE TISCHTENNISPLATTE ZURÜCK !!!

Begründung:

Ich wohne seit Jahren im Bochumer Ehrenfeld. Viele Freunde ebenfalls. Der Alltag ist harmonisch und man begegnet sich hier noch immer gerne begrüßend mit einem Lächeln. Natürlich auch unbekannterweise. Zu eben jenem genannten Alltag, wurde die Tischtennisplatte am Tana-Schanzara-Platz zu einer Institution der Glückseligkeit. Sportlich fair, mit dem nötigen Ehrgeiz, ausgetragene Wettkämpfe auf höchstem Niveau wurden an dieser Tischtennisplatte regelrecht herbeibeschworen, was bei allen Beteiligten, aber vorallem den Spielern, oftmals zu divergenten emotionalen Stufen geführt hat. Freudentränen des Siegesrausches trafen nicht selten auf weinerliche Tränen des Bezwungenen, was nachher in gewohnter Passion mit 1-2 Fiege begossen wurde. Die Tischtennisplatte am Tana-Schanzara-Platz war daher ein gern gesehener Spot für Menschen aus unterschiedlichen Regionen, unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher sozialer Klassen sowie unterschiedlichen Alters. Die Tischtennisplatte tat das, was Politiker seit Jahrzehnten nicht schaffen. Sie integriert und sie verbindet, denn sie kennt keinen Rassismus. Demnach ist eben genau dieser Tischtennisplatte ein gewisser Bildungs- sowie Sozialauftrag zuzuschreiben und ihr gebührt aus diesen Gründen logischerweise eine absolute-unantastbare Daseinsberechtigung! Wer diesen sinnlos einfältigen Abriss letztlich zu verantworten hat ist mir egal. Wir allerdings haben eine Verantwortung uns gegenüber und unserem Wohlempfinden hier in unserem Ehrenfeld. Und wir haben eine verdammte Verantwortung der Tischtennisplatte zuliebe. Tana Schanzara hätte das auch gewollt!

WIR WOLLEN UNSERE TISCHTENNISPLATTE ZURÜCK!!!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bochum, 26.06.2017 (aktiv bis 25.06.2018)


Debatte zur Petition

PRO: Superdurch.

CONTRA: Ich wäre für nen Freibier Brunnen da können die Leute die da abhängen eh mehr mit anfangen

>>> Zur Debatte


Warum Menschen unterschreiben

Ohne TT kein Lehm

Den Platz beleben wäre mit 1-2 Tischtennisplatten ein Anfang.

Ich hasse Tierquälerei!!!! Ich kämpfe für die Rechte der Tiere, bis zum letzten Atemzug!!

Weil tischtennis mein leben ist

Ich will wieder eine Tischtennisplatte

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Eva Thiele Bochum vor 7 Std.
  • Lina-Elis S. Bochum vor 5 Tagen
  • Stephan A. Bochum am 31.08.2017
  • Nicht öffentlich Bochum am 25.08.2017
  • Andreas Z. Bochum am 18.08.2017
  • Kevin S. Bochum am 22.07.2017
  • Leonhard K. Bochum am 21.07.2017
  • Alice S. Bochum am 20.07.2017
  • Nicht öffentlich Treuen am 17.07.2017
  • Manfred B. Bochum am 14.07.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 E-Mail    Facebook  

Unterstützer Betroffenheit