Agriculture

Trampoline im Kleingarten

Petition is directed to
Oberbürgermeister Stephan Keller
1.122 Supporters 805 in Düsseldorf
22% from 3.600 for quorum
  1. Launched 04/11/2021
  2. Time remaining > 5 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Der Stadtverband der Kleingärten in Düsseldorf hat sich dazu entschieden, nach Prüfung des Bundeskleingartengesetzes und der Kleingartenordnung der Stadt Düsseldorf im speziellen des §4, das Aufstellen von Trampolinen zu verbieten. Bereits aufgestellte Trampoline müssen bis zum 31.12.2021 abgebaut werden. Es sei an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass es nicht zu einem plötzlichen Verbot kam, sondern aus Gründen einer Lücke in den angeführten Dokumenten, zu einer Grauzone kam, in der es bisher möglich war ohne Beantragung Trampoline aufzustellen.

In der nun stattgefunden Prüfung wird argumentativ angeführt das es sich hierbei um kein Kleinkinderspielgerät handelt und es auch nicht mit einem solchen vergleichbar seie. Außerdem keine Erwähnung in den entsprechenden Texten finde und damit nicht genehmigungsfähig ist.

Kleingarten das ist eine grüne Oase inmitten der Stadt, das ist Vereinsleben, ein Ort an dem Natur für Kinder begreifbar wird und sich Generationen begegnen können. Gerade in der Zeit des Logdowns, war dieser Ort für viele Menschen ein Rückzugsort und teilweise die einzige Möglichkeit für Kinder sich sportlich zu betätigen. Natürlich steht und fällt die kleingärtnerische Nutzung nicht mit einem Trampolin, aber ist es doch ein tolle Chance für Kinder, Motorik, Gleichgewicht und vieles mehr zu trainieren.

Bei dem oben angeführten Verbot stellt sich doch die Frage, ob es im Kern um die Trampoline geht, oder vielmehr um die Kinder die darauf turnen und dies mitunter manchmal etwas lauter. Ziel soll es nicht sein Familien in allen Belangen recht zu geben und andere Kleingärten*Innen zu beschneiden. So wie das Spiel von Kinder erlaubt sein muss, so müssen auch Ruhezeiten eingehalten werden, Gesellschaft im kleinen Maßstab eben.

Mit dieser Petition soll erreicht werden, dass eine Änderung der Kleingartenverordnung der Stadt Düsseldorf angestrebt wird. Darüber hinaus ein Dialog zwischen den Kleingärten*Innen erreicht wird und eine für alle gangbare Lösung zu finden, die auf einem gemeinsamen Konsens fußt und nicht durch Verbote und Paragrafen zum Ziel gelangt.

Wenn auch du einen Kleingarten hast, jemanden kennst der einen Kleingarten hat, oder du einfach nur helfen möchtest, dann unterstütze diese Petition mit deiner Stimme.

Vielen Dank!

Reason

Ich selbst bin Vater von aktuell vier Kindern und bin dankbar das wir für unsere Familie diese grüne Oase in Düsseldorf gefunden haben. Wir alle wollen unseren Garten nicht mehr missen und das aus ganz unterschiedlichen Gründen. Als Vater kann ich nicht verstehen, warum ein Verbot für Trampoline ausgesprochen worden ist. Ja Kinder sind manchmal laut und wild, aber dies gehört doch dazu und wir waren auch einmal Kinder, oder nicht? Einen Punkt den ich durchaus teile ist die Sicherheit der Anlage, Sturm oder ähnlichem, die ein solches Gerät durch den Garten bewegen könnten. Aber auch für dieses Problem können Lösungen gefunden werden.

Bitte helft uns diese Petition voran zu treiben und eine Lösung zu finden.

Thank you for your support, Sebastian Jost from Düsseldorf
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Vollkommen richtig angebrachtes Contra-Argument. Entsprechende Stellen wurden verbessert. Allerdings ändert dieser Formfehler nichts an dem Sachverhalt als solches. Auch wenn die Trampoline bisher „illegalerweise“ beziehungsweise durch eine Lücke in der entsprechenden Verordnung aufgestellt werden konnten. Ich bin mir sicher bei genauerer Prüfung würde man die ein oder andere Installation oder Baute in so manch einem Kleingarten gefunden werden, um die bisher nie ein solches Thema gemacht wurde, weil es sich als solches nicht um tobende Kinder handelt.

Es geht nicht um §4 des Bundeskleingartengesetzes sondern um §4 der "Kleingartenordnung der Landeshauptstadt Düsseldorf für stadteigene Kleingartenanlagen". Das Aufstellen von Trampolinen wurde auch nicht plötzlich verboten, sondern war nie erlaubt. Ihr müsst also nicht eine Petition gegen die Umsetzung der KGOrdnung starten, sondern eine Änderung der KGOrdnung anstreben. Einen "Dialog zwischen den Kleingärten*Innen", der Ziel der Petition sein soll, hilft leider nicht wirklich weiter. Daher würde ich die Petition so nicht unterschreiben.

Why people sign

5 hours ago

Es ist schlicht und einfach übertrieben. Kinder wollen spielen, toben und nicht durchs Beet kriechen und Unkraut zupfen. Viele Kleingärtenanlagen haben keinen spielplatz. Wo sollen die Kinder hin? Spielen sie auf den Wegen werden sie von den Nachbarn oder vom Vorstand verjagt. Die Zeiten haben sich geändert. Also muss sich da auch was ändern.
Ich habe selber einen klei Garten mit Trampolin. Muss das weg, geht das Theater bei mir im Verein los. Dann bestehe ich nämlich darauf das dort auch die 1drittel Regelung mit Nutzpflanzen umGesetzt wird. Haben nämlich viele Gärten wo kein gemüse oder obst in der Menge vorhanden ist.

14 hours ago

Ich habe selber einen Schrebergarten und Trampoline stören überhaupt nicht

23 hours ago

Es sollte doch vielleicht noch irgendwas geben, was den Garten auch für Kinder attraktiv macht!
Den Kindern wird viel zu viel genommen; gerade jetzt in der Coronazeit bleibt Kindern nichts, was ihnen Freude bescheren kann!!
Wer auch immer diese abscheulichen Gesetze herausbringt hasst Kinder oder hat keinen Bezug zu Kindern, weil er selbst keine hat!! Liebe Leute, denkt mal nach was ihr da macht!! Auch ihr wart mal Kinder!!

1 day ago

Weil es einfach zu kurz gedacht ist, nur Spielgeräte für Kleinkinder in Schrebergärten zuzulassen. Was ist mit älteren Grundschulkindern? Die gehen nicht mehr in die Sandkiste oder rutschen auf einer Rutsche, deren Rutschfläche kürzer ist als das Kind....

1 day ago

Kinder müssen sich bewegen dürfen. Trampoline fördern die Gesundheit und machen umglaublich viel Spass.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/trampoline-im-kleingarten/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Agriculture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now