Region: Bielefeld
Education

Trotz Corona - Verkehrserziehung und praktische Radfahrausbildung für ALLE 4.-Klässler in Bielefeld!

Petition is directed to
Dr. Katharina Giere, Polizeipräsidentin in Bielefeld; Rat der Stadt Bielefeld
1.191 Supporters 1.057 in Bielefeld
42% from 2.500 for quorum
  1. Launched 04/10/2020
  2. Time remaining 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die Verkehrserziehung für die Viertklässler der Grundschulen ist ein wichtiger Bestandteil der Verkehrsunfallprävention. Die praktische Fahrradprüfung unter der Aufsicht geschulter Polizeibeamter stellt für viele Schülerinnen und Schüler den Höhepunkt dieser Ausbildung dar. Sie gibt ihnen das nötige Wissen und Selbstvertrauen, mit dem sie selbstständig am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen können.

Die Unterstützungsleistung der Bielefelder Polizei bei der Verkehrserziehung wurde aufgrund der Maßnahmen rund um die Corona- Pandemie ausgesetzt.

Das heißt, dass alle Viertklässler in diesem Jahr und alle Fünftklässler, die vor dem Lockdown die Fahrradprüfung nicht machen konnten, ohne Verkehrserziehung als reguläre Verkehrsteilnehmer auf die Straße geschickt werden. Denn Kinder MÜSSEN ab dem Alter von zehn Jahren auf der Straße statt auf dem Bürgersteig fahren.

Wir Eltern finden den Entschluss des Polizeipräsidiums Bielefeld nicht nachvollziehbar und verantwortungslos!

Die jetzt geltenden Hygienemaßnahmen lassen sich problemlos mit der Verkehrserziehung unter freiem Himmel und im Klassenzimmer vereinbaren. Verkehrserziehung rettet Leben und kann nicht durch Homeschooling ersetzt werden!

Wir als Eltern fordern, dass die Aussetzung der Verkehrserziehung durch die Polizei an Bielefelder Schulen ab sofort aufgehoben wird.

Wir als Eltern fordern, dass die Verkehrserziehung für die Viertklässler vollumfänglich durchgeführt wird.

Fünftklässler, die wegen des Lockdowns keine Fahrradprüfung ablegen konnten, müssen diese verbindlich und zeitnah nachholen!

Frau Dr. Giere, bitte überdenken Sie Ihre Entscheidung und werden Sie Ihrer Verantwortung gerecht, die sie für die Sicherheit der Schüler haben!

Reason

Durchschnittlich alle 18 Minuten verunglückt ein Kind auf den deutschen Straßen. Diese traurige Zahl vom Statistischen Bundesamt (1) zeigt die Gefahren des Straßenverkehrs für die schwächsten Verkehrsteilnehmer und macht deutlich, warum die Verkehrserziehung für Kinder so wichtig ist.

Für viele Kinder ist das Fahrrad das erste Fortbewegungsmittel, mit dem sie selbstständig am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. Kinder von acht bis zehn Jahren dürfen den Gehweg benutzen. Ab zehn Jahren müssen sie den Radweg oder die Fahrbahn nutzen.

Das Polizeipräsidium Bielefeld meldet einen Anstieg bei den verunglückten Radfahrern um 4,9 % (2). Gleichzeitig wird die Verkehrserziehung durch die Polizei an Schulen aufgrund der weiterhin bestehenden COVID-19-Pandemie ausgesetzt!

Es geht hier um die Sicherheit von mindestens einem ganzen Jahrgang von Kindern im Straßenverkehr! Warum wird die Polizei überall eingesetzt, nur nicht bei der Verkehrserziehung an Schulen? Hat die Sicherheit unserer Kinder wirklich weniger Priorität als Demos, Fußballspiele, …? Stellt die Unterstützung der Verkehrserziehungsmaßnahmen in den Schulen wirklich ein so hohes Risiko für die Aufrechterhaltung der Funktionsfähigkeit der Polizei und der öffentlichen Sicherheit dar?

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Laila Ettalibi

Quellen:

(1) Kinderunfälle im Straßenverkehr 2018 - www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Verkehrsunfaelle/Publikationen/Downloads-Verkehrsunfaelle/unfaelle-kinder-5462405187004.pdf

(2) Verkehrsunfallentwicklung im Bielefelder Stadtgebiet 2019 - bielefeld.polizei.nrw/sites/default/files/2020-02/200221_Kernaussagen%20Stadtgebiet_0.pdf

(Bild) pixabay.com/de/photos/unfall-polizei-fahrrad-notruf-4713621/

Thank you for your support, Laila Ettalibi from Bielefeld
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Unterstützer*innen der Petition!

    leider habe ich am Dienstag eine negative Antwort vom Polizeipräsidium Bielefeld erhalten.

    Zitat: "(...) Wir befinden uns immer noch in der Phase einer Pandemie. Daher hat der Schutz vor Ansteckungen mit dem Coronavirus für das Polizeipräsidium Bielefeld weiterhin höchste Priorität. (...) Daher priorisieren wir unsere Aufgaben, um nicht zwingend notwendige Kontakte zu beschränken und somit mögliche Infektionsquellen wirksam zu minimieren. (...) und versichern Ihnen, dass wir unsere aktuelle polizeiliche Lagebewertung regelmäßig überprüfen und fortschreiben. (...)".

    Den komplette Emailverlauf finden Sie unten im PS.

    Die Polizeiführung hat ihre bisherige Position bestätigt.... further

  • ‐‐‐ Original Message ‐‐‐
    Am Dienstag, Oktober 13, 2020 1:11 PM

    Sehr geehrte Frau Ettalibi,

    für Ihr o. a. Schreiben danke ich Ihnen auch im Namen von Frau Dr. Giere, die mich mit der Beantwortung beauftragt hat, recht herzlich. Es ist erfreulich zu lesen, dass die Verkehrserziehung -insbesondere die Radfahrausbildung- durch die Eltern eine hohe Wertschätzung erfährt. Die Unterstützungsleistung der Polizei bei der Verkehrserziehung an Schulen wird durch die Mitarbeiter der Verkehrsunfallprävention im Rahmen der personellen Möglichkeiten auch zukünftig gerne gewährt.

    Wir befinden uns immer noch in der Phase einer Pandemie. Daher hat der Schutz vor Ansteckungen mit dem Coronavirus für das Polizeipräsidium Bielefeld weiterhin höchste Priorität.... further

  • Sehr geehrte Damen und Herren,
    liebe Unterstützer*innen der Petition!

    eine Woche nach Petitionsstart freue ich mich sehr über mehr als 1.000 Unterstützer*innen, die online unterschrieben haben.

    Vielen lieben Dank für Ihre Hilfe und die vielen Kommentare, welche die Wichtigkeit der Petition wortreich betont und unseren Kindern Gehör verschafft haben!

    Erst wenn das Quorum (von 2.500 Unterschriften) vollständig erreicht ist, wird openPetition eine Stellungnahme vom zuständigen Polizeipräsidium Bielefeld einfordern. Die Antwort wird dann von openPetition veröffentlicht, um mehr Transparenz und weitere öffentliche Aufmerksamkeit für unsere Forderungen zu schaffen.

    Aufgrund der breiten Unterstützung in der ersten Woche und der Dringlichkeit halte... further

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Nadine Rabe Bielefeld

    22 hours ago

    Wir haben selber Kinder und halten neben der eigenen Erziehung die Wirkung von anderen hier insbesondere der Polizei auf die Kinder für sehr wichtig.

  • Not public Bielefeld

    3 days ago

    Da ich Kinder in dem Alter habe und denke, dass deren Verkehrserziehung wichtig ist. Alle Kinder im Umkreis bekommen diese Verkehrserziehung, nur Bielefelder Kinder nicht. Unverständlich! Und demnächst wundern sich die Polizei, warum es wieder vermehrt Verkehrstote gibt.

  • Not public Bielefeld

    5 days ago

    Damit Kinder lernen, sicher im Straßenverkehr Rad zu fahren!

  • 5 days ago

    Ich bin sowohl Autofahrerin als auch möglichst ausgiebige Fahrradfahrin und möchte besonders für die Kinder möglichst umfassende Sicherheit im Straßenverkehr! Zusammen mit meinem Mann sind wir möglichst viel auch mit unseren Kindern mit dem Fahrrad unterwegs, was seit unserem Umzug nach Bielefeld auch aufgrund der Sicherheit für Fahrradfahrer*innen, insbesondere der der Kinder, stark an Häufigkeit abgenommen hat. Es tut sich dahingehend ja auch schon was hier, auch liegt natürlich die Verantwortung für die Verkehrserziehung bestenfalls (zusätzlich) in Elternhand, doch ist nach meinem Kenntnisstand, auch aus der Erinnerung an meine eigene Fahrradprüfung, diese durch kein noch so gutes Engagement der Eltern zu ersetzen und hat wirklich ihren Wert und sollte für kein Kind aus/wegfallen.

  • Erwin Szilagyi Heppenheim

    5 days ago

    Wegen meiner Enkelin

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/trotz-corona-verkehrserziehung-und-praktische-radfahrausbildung-fuer-alle-4-klaessler-in-bielefeld/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international