Region: Germany
Family

Übernahme der vollen Kosten für Kinderwunschbehandlung durch die gesetzlichen Krankenkassen (

Petition is directed to
Krankenkassen, Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages, Gesundheitsminister Jens Spahn
25 Supporters 25 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 11/02/2021
  2. Time remaining >5 Months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Krankenkassen sollten gesetzlich verpflichtet werden, bei einem unerfüllten Kinderwunsch, sämtliche Kosten für die Behandlung in voller Höhe zu übernehmen, ohne Begrenzung der Behandlungsversuche, solange durch ein ärztliches Gutachten Aussicht auf Erfolg besteht.

Reason

Die zurückgehende Geburtenrate in Deutschland wird immer wieder angesprochen. Die Kosten zur Erfüllung des Kinderwunsches für kinderlose Paare sind aber meistens nicht zu stemmen. Schnell kommen Beträge im 5 stelligen Bereich zusammen. Zur Zeit sind die gesetzlichen Krankenkassen nur dazu verpflichtet 50% der Kosten (ohne Zusatzleistungen) bei Kinderwunschbehandlungen zu übernehmen. Hierbei wird nicht berücksichtig, falls die Gründe unverschuldet sind, also beispielsweise die Eizellreifung bei der Frau von Natur aus gestört ist und sie somit nichts dafür kann, dass sie nicht schwanger werden kann.

Thank you for your support, Maria Hartan from Sandberg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Not public Wüschheim

    6 days ago

    Mein Ehemann und ich waren selbst davon betroffen, brauchten dann jedoch keine großen Behandlungen und durften kürzlich unsere erste Tochter gesund und munter auf der Welt begrüßen - Gott sei Dank!:-) Dieses Recht sollte aber einzig und allein einem (Ehe-)Paar aus einem Mann und einer Frau zugänglich sein, da das nicht nur die biblische Sichtweise und gottgegebene Fortpflanzungsweise ist, sondern auch die einzige Möglichkeit, sich auf natürlichem Wege fortzupflanzen!!! Das macht auch später absolut Sinn, weil sich Mann und Frau i.d.R. perfekt ergänzen und somit dem Kind beste Unterstützung und Chancen für die Entwicklung geben können. Alles andere ist widernatürlich und somit abzulehnen. Absolut nichts gegen Menschen, die für sich einen anderen Lebensentwurf gewählt haben, oder andere Gefühle und Empfindungen verspüren, auch IHR als Person, als Mensch seid von Gott geliebt (siehe die Bibel, Johannes 3,16)!

  • Not public Wüschheim

    6 days ago

    Meine Ehefrau und ich waren selbst davon betroffen, brauchten dann jedoch keine großen Behandlungen und durften kürzlich unsere erste Tochter gesund und munter auf der Welt begrüßen - Gott sei Dank!:-) Dieses Recht sollte aber einzig und allein einem (Ehe-)Paar aus einem Mann und einer Frau zugänglich sein, da das nicht nur die biblische Sichtweise und gottgegebene Fortpflanzungsweise ist, sondern auch die einzige Möglichkeit, sich auf natürlichem Wege fortzupflanzen!!! Das macht auch später absolut Sinn, weil sich Mann und Frau i.d.R. perfekt ergänzen und somit dem Kind beste Unterstützung und Chancen für die Entwicklung geben können. Alles andere ist widernatürlich und somit abzulehnen. Absolut nichts gegen Menschen, die für sich einen anderen Lebensentwurf gewählt haben, oder andere Gefühle und Empfindungen verspüren, auch IHR als Person, als Mensch seid von Gott geliebt (siehe die Bibel, Johannes 3,16)!

  • Not public Düsseldorf

    8 days ago

    Auch für Regenbogenpaare Kinderwunsch ermöglichen!

  • on 21 Feb 2021

    Erhalt der Gesellschaft

  • Mirko Caspary Wuppertal

    on 20 Feb 2021

    ja und das sofort.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/uebernahme-der-vollen-kosten-fuer-kinderwunschbehandlung-durch-die-gesetzlichen-krankenkassen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Family

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international