• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 29 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Umsatzsteuer - Erhöhung der Mehrwertsteuer auf 19 Prozent für Kaffee und Tee

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, die Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes für Kaffee und Tee von 7 % auf 19 % zur ausschließlichen Verwendung der Mehreinnahmen-Differenz für öffentliche Schulen, Kindertagesstätten und Sporteinrichtungen.

Begründung:

Kaffee und Tee sollten nicht mehr zum Bereich "Lebensmittel" klassifiziert werden, da diese Produkte keine Nahrungsmittel zur Grunderhaltung körperlichen Daseins darstellen.Bei einem Verbrauch von ca. 7,1 kg Kaffee pro Kopf, ausgehend von einer Bevölkerungszahl von 81,2 Mio. Menschen(Jahr 2014), würde es sich um Mehreinnahmen aus der Differenz zwischen 7 % und 19 % von ca. 576 Mio. Euro pro Jahrhandeln.

26.02.2016 (aktiv bis 04.04.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink