Education

Uneingeschränkte Freiversuchsregelung für FH Aachen Studierende

Petition is directed to
Fachhochschule Aachen
506 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir fordern uneingeschränkte Freiversuche für die Prüfungen im Wintersemester 2020/2021. Kein Studierender sollte Angst haben wegen der pandemiebedingten Schwierigkeiten womöglich aus dem Studium geprüft zu werden.

Reason

Auch dieses Semester war kein einfaches für die Studierenden und auch wenn sich bemüht wurde eine Lehre online stattfinden zulassen, ersetzten diese Möglichkeiten keine Präzenzsprechstunden und Lerngruppen.

Es ist nicht gerecht, wenn Studierende seit März versuchen sich an die Situation anzupassen und auch finanziell über Wasser zu bleiben durch eingeschränkte Freiversuche Angst um ihren Studienplatz und somit um ihre Zukunft zu haben.

Es ist nicht gerecht, dass die Studierenden bereits die Klausuren ab dem 16.3.20 nicht wahrnehmen durften und dafür auch keine Ersatztermine angeboten bekommen haben. Bereits die Belastung durch eine nicht gewährte Verlängerung des zwangsweisen Wechsels der Prüfungsordnung ist sehr groß. Nun werden die Studierenden zusätzlich mit den Ängsten des nicht Bestehens bestraft.

Es ist nicht gerecht, dass wir Studierenden Verständnis für die Schwierigkeiten beim Erstellen der Online-Lehre haben müssen, aber uns noch nicht einmal die Möglichkeit gewährt wird, Klausuren ohne Angst schreiben zu können.

Es ist nicht gerecht, dass das Land NRW uns offiziell diese Möglichkeit bietet und die FH Aachen dies nicht an uns weitergibt.

Es ist nicht gerecht, dass die Studiereden unterschiedlicher Hochschulen in derselben Stadt die selben Vorrsetzungen bekommen. So hat die RWTH Aachen uneingeschränkte Freiversuche erlaubt und diese auch schon für das kommende Sommersemester genehmigt.

Wir verlangen keine Geschenke, sondern nur die Möglichkeiten, die vom Land NRW geschaffen wurden: Der Freiversuch für alle Klausuren!

Thank you for your support, Christina Schieren from Aachen
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Viele Studenten sind seid Corona komplett auf sich alleine gestellt, weil ihre Eltern in Kurzarbeit mussten oder gekündigt wurden. Ein Job, die Hausübungen, das "besondere" lernen und die allegmeine Bedingungen sind sehr schwer. Ein genereller Freiversuch würde etwas den Druck nehmen. So kann man viel lernen und sein bestes geben, verliert aber keine Chance falls all die Mühen nichts gebracht haben.

Es haben zu viele Studierende den Freiversuch im Sommersemester ausgenutzt "um die Klausur mal anzugucken". Dieses Verhalten ist Unfair gegenüber den ordentlich vorbereiteten Studierenden und deshalb sollte es keinen generellen Freiversuch geben.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now