openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Verbot des Erwerbs/Verkauf  von E-Shishas unter 18 Jahren. Verbot des Erwerbs/Verkauf von E-Shishas unter 18 Jahren.
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Gesundheit mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 24 Unterstützende
    23 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Verbot des Erwerbs/Verkauf von E-Shishas unter 18 Jahren.

-

Ich möchte den Erwerb und das Besitzen von E-Shishas verbieten , da...

Begründung:

.... sie nicht unschädlich ist wie von vielen Verkäufern angepriesen wird. Sie ist zwar nicht so schädlich wie eine echte Zigarette, da sie kein Nikotin enthält , doch durch das verharmlosen des Rauchens und an das Gewöhnen eines Mundstückes entsteht ein sogenannter "Gateaway"- Effekt. Dieser führt dazu , dass man sich wie erwähnt an das Rauchen gewöhnt und somit die warscheinlichkeit später zum Raucher zu werden enorm erhöht. Da in der E-Shisha außerdem Propylenglykol enthalten ist, welche Allergien bei den Kindern und Jugendlichen auslösen kann. Ein weiteres Argument für den Verbot solcher Wasserpfeifen sind die Geschmäcker. Wie viele wissen gibt es so ziemlich jede Geschmacksrichtung... Erdbeere , Schokolade , Pfirsich etc. welche einen kleinen , feinen "Staub" beim Verdampfen auslösen und sich wie das Nikotin in der Lunge absetzt und die Atemwege schädigt. Außerdem ist es Krebserregend.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Halle Saale, 17.07.2015 (aktiv bis 16.09.2015)


Debatte zur Petition

PRO: Ein wachsender Mensch sollte im Zeitraum seiner Entwicklung durch eigene natürliche Kräfte gedeihen,um dies ein ganzes Leben tun zu können- Menschen die sich schon im WachstumsProzess manipulieten schädigen ihre Gedundheit und vor allem ihren klaren Verstand ...

CONTRA: Wie kommen die Menschen darauf ständig anderen vorzuschreiben was sie tun sollen. Auch wenn die meisten Eltern es nicht wahr haben wollen ist es nunmal so, dass jedes Verbot es sogar interessanter macht. Die meisten haben spätestens mit zehn schon mal ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook