• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 56 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Verbraucherschutz - Ausstattung von in Deutschland vertriebenen technischen Geräten mit deutscher Software

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass in Deutschland vertriebene technische Geräte, wie z. B. Computerzubehör, mit deutscher Software auszustatten ist und der Hersteller nicht lapidar auf Hilfeseiten im Internet oder einer mitgelieferten CD verweisen darf.

Begründung:

Jede Menge technische Geräte, darunter Router, PC-Einsteck-karten, Netzwerkgeräte usw. werden oftmals mit nur englischer Software verkauft. Der Käufer wird entweder gezwungen englisch zu lernen mit samt technischen Begriffen, oder wird auf Hilfe-Seiten im Internet oder Hilfsschriften auf CD verwiesen. Wir leben in Deutschland. Unsere Amtssprache ist deutsch. Da kann man doch verlangen, dass Hersteller, welche Geräte in Deutschland vertreiben, auch deutsche Software dazu liefern. Und alles mühselig aus Hilfsschriften herauszusuchen, kann nicht Sinn der Sache sein.Dann könnte man ja jegliche Bedienungsanleitung, nur weil es günstiger ist, in englisch verfassen und JEDER der ein Gerät, z. B. eine Kaffeemaschine kauft, darf sich dann im Internet Hilfe suchen, um das Gerät bedienen zu können.Ist das wirklich die traurige Wahrheit? Dass man in Deutschland extra englisch lernen muss, nur damit man eine Software zu einem Gerät richtig bedienen kann? Somit wäre ich dafür, dass Hersteller, welche in Deutschland technische Geräte vertreiben, verpflichtet werden, deutsche Software dafür bereit zu stellen!

04.04.2016 (aktiv bis 10.05.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink