openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Vorlesung: Einführung in das Steuerrecht, Prof.Dr. Jäschke Vorlesung: Einführung in das Steuerrecht, Prof.Dr. Jäschke
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: juristische Fakultät TU Dresden
  • Region: Dresden mehr
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 42 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Vorlesung: Einführung in das Steuerrecht, Prof.Dr. Jäschke

-

Die Vorlesung "Einführung in das Steuerrecht"(Prof. Dr. Jäschke), befasst sich weitestgehend mit einer, sehr in die tiefe gehende Betrachtung des Bilanzsteuerrechts. Die Studenten des Masterstudiengangs Wirtschaftsrecht möchten hinterfragen, inwieweit die Menge des Stoffes und auch die Komplexität des in der Vorlesung ausgegeben Fragenkatalogs, in nur einem Semester bewältigt werden können.

Begründung:

Das in der Vorlesung ausgegebene Skript umfasst circa 400 Seiten. Außerdem ist ein Fragenkatolog von circa 35 Fällen auszuarbeiten. Es ist fraglich, ob diese Stoffmenge bis zur Klausur so aufzuarbeiten ist, dass die Klausur auch bestanden werden kann. Insbesondere ist hier zu berücksichtigen, dass noch für 4 weitere Klausuren gelernt werden muss.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Dresden, 20.12.2012 (aktiv bis 07.01.2013)


Neuigkeiten

Leider haben hier nun auch sehr unsachliche "Argumente" Einzug gehalten, bzw. Personen namentlich unterschrieben die höchst wahrscheinlich keine eingeschriebenen Studenten unseres Studienganges sind. Schätzungsweise 20 namentliche Unterschriften können ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: - Keine Einführungsveranstaltung mehr, da vertiefte Kenntnisse in unzähligen Bereichen wie Rechnungswesen vorausgesetzt werden - Die Studierenden finden keine Zeit, sich entsprechend für andere Fächer vorzubereiten - Das Skript folgt keiner logischen ...

PRO: Dr. Jäschke befasst sich fast ausschließlich mit Bilanzsteuerrecht und Rechnungswesen. Er vernachlässigt andere Steuerrechtsgebiete, die in so einer Veranstaltung vermittelt weden sollten und behandelt Bilanzsteuerrecht bis ins kleinste Detail. Was hat ...

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf