Zusammenlegung ärztlicher Bereitschaftsdienstzentralen im Donnersbergkreis

Klaus Hartmüller
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Rheinland-Pfälzischen Landtages
262 Supporters 262 in Rheinland-Pfalz
Petition process is finished
  1. Launched 2016
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Rheinland-Pfälzischen Landtages.

forwarding

Über welche Entscheidung / welche Maßnahme / welchen Sachverhalt wollen Sie sich beschweren?

Gegen die Zusammenlegung der ärztlichen Bereitschaftsdienstzentralen Rockenhausen mit Meisenheim sowie Kirchheimbolanden mit Alzey. Damit steht im gesamten Donnersbergkreis keine ganztägige Bereitschaftsdienstzentrale mehr zur Verfügung.

Was möchten Sie mit Ihrer Bitte / Beschwerde erreichen?

Der jetzige Versorgungsstand durch die BDZ Rockenhausen und die BDZ Kirchheimbolanden, der den Menschen im Donnersbergkreis ein gerade noch vertretbares Maß an Flexibilität im Krankheitsfall auferlegt, soll erhalten bleiben.

Gegen wen, insbesondere welche Behörde / Institution richtet sich Ihre Beschwerde?

Die Petition richtet sich gegen die Umstrukturierungspläne der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinhessen-Pfalz.

Muss nach Ihrer Vorstellung ein Gesetz / eine Vorschrift geändert / ergänzt werden? Wenn ja, welche(s)?

Keine

Bitte geben Sie eine kurze Begründung für Ihre Bitte / Beschwerde.

Der Donnersbergkreis wird durch die sehr hügelig-bergige Landschaft des Nordpfälzer Berglandes charakterisiert. Gerade nachts und bei ungünstiger Witterung sind Fahrten mit dem PKW nicht ungefährlich. Durch das Zusammenlegen der BDZ Rockenhausen mit Meisenheim (nach Meisenheim) und der BDZ Kirchheimbolanden mit jener in Alzey (nach Alzey) verschlechtert sich die Versorgungssitutation für die Menschen im Donnersberg merklich! Teils müssen für Fahrten zum ärztlichen Notdienst bzw. seitens eines Notdienstarztes zum Patienten gut eine Stunde eingeplant werden. Ab dem 01.07.2016 solI nach den Plänen der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinhessen-Pfalz dem Donnersbergkreis keine einzige ganztägige Bereitschaftsdienstzentrale mehr zur Verfügung stehen. Hier soll eine erhebliche Benachteiligung für die Patienten des Donnersbergkreises von unzumutbarem Umfang entstehen. Der ländliche Raum wird damit eindeutig benachteiligt.

Thank you for your support, Klaus Hartmüller

News

  • Der Petent wandte sich mit seiner Eingabe gegen die Zusammenlegung der ärztlichen
    Bereitschaftsdienstzentralen Rockenhausen mit Meisenheim sowie Kirchheimbolanden
    mit Alzey.

    Die Ermittlungen hatten ergeben, dass nach Auskunft des Ministeriums für Soziales,
    Arbeit, Gesundheit und Demografie die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz
    zum 1. Juli 2016 eine ganzwöchige Öffnung ihrer Bereitschaftsdienstzentralen plant.
    Zum Ausgleich der hierdurch entstehenden Mehrkosten sollen kleinere, weniger
    frequentierte Bereitschaftsdienstzentralen zu Zweigstellen mit eingeschränkten
    Öffnungszeiten herabgestuft werden. Von der Reform betroffen seien auch die
    Bereitschaftsdienstzentralen Kirchheimbolanden und Rockenhausen, die zu
    Nebenstellen der Bereitschaftsdienstzentralen... weiter

pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now