openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Rat der Stadt Hannover Stellungnahmen

Übersicht der Stellungnahmen im Parlament
Antwort Anzahl Anteil
Ich stimme zu / überwiegend zu   5 7,7%
Ich lehne ab   1 1,5%
Unbeantwortet   44 67,7%
Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar   15 23,1%

3% unterstützen einen Antrag im Parlament.
3% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
3% befürworten eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Dr. Daniel Gardemin

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Grünen, zuletzt bearbeitet am 21.11.2017

Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Parteibasis der Die Grünen.

Wir Grünen haben uns am 18.8.2017 in einer stadtweiten Mitgliederversammlung für das Fössefreibad und den Erhalt des Chez Heinz mit großer Mehrheit ausgesprochen. Diesen Beschluss vertrete ich.

Zum Fössefreibad heißt es in dem Beschluss: "Durch die Nutzung der freiwerdenden Geländeteile des Freibades dürfen keine Fakten geschaffen werden, die die Erweiterung um ein Freibad und den Verbleib des Chez Heinz gefährden (...) Die finanziellen Voraussetzungen zur Errichtung des Freibades sind 2019 herzustellen."

Zum Chez Heinz heißt es in dem Beschluss "Sein Standort im Altbau des Fössebades inkl. des vom Chez Heinz vorgelegten Nutzungskonzeptes wird vorrangig geprüft."

Wir als Grüne Ratsfraktion haben innerhalb der Partnerschaft mit SPD Und FDP

Mehr anzeigen

Arne Borstelmann

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU zuletzt bearbeitet am 25.10.2017

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Wie bereits Herr Lars Pohl in seinem Beitrag geschrieben hat, ist die CDU Fraktion gegen die Verwaltungsvorlage gewesen und hat im Gegensatz zum "Ampelbündnis"aus SPD, Grünen und der FDP für den Erhalt eines Freibades gestimmt. Auch persönlich bin ich für ein Kombibad, das schließlich in Hannover eine historische Tradition ("Fösse") aufzuweisen hat. Zudem ist es meiner Kenntnis nach bis dato das älteste Kombibad in Deutschland gewesen.

Julian Klippert

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

DIE FRAKTION, zuletzt bearbeitet am 23.10.2017

Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Parteiführung der DIE PARTEI.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Die FRAKTION hat während der gesamten Diskussion um den Neubau des „Fössebads“ immer den Standpunkt vertreten, dass nicht nur das Freibad, sondern besonders auch das „Béi Chéz Heinz“ zu erhalten sind. Im Stadtrat Linden-Limmer haben wir versucht, durch einen Änderungsantrag ein neues Konzept für den geplanten Umbau zu etablieren und immer dafür gekämpft, dass die Stimmen der Bewohner des Stadtteils zu diesem Thema nicht ungehört bleiben. Deshalb steht es für uns auch außer Frage, dass wir uns der Online-Petition anschließen und einen Antrag in jedem Fall voll unterstützen.

Renate Steinhoff

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Grünen, zuletzt bearbeitet am 12.10.2017

Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion Die Grünen.

Als grüne Ratsfrau unterstütze ich die Forderung, dass das Fössebad nicht nur einen Hallenbad-Neubau mit einer 50 Meter-Bahn erhält, sondern auch in naher Zukunft ein Freibad gebaut wird uneingeschränkt. Wir als Grüne Ratsfraktion haben innerhalb der Partnerschaft mit SPD Und FDP dafür gesorgt, dass noch in der aktuellen DS eine Änderung enthalten ist, die die Anschlüsse für die Anlage eines Freibades direkt vorhält, sowie die Gestaltung des Außengeländes ausdrücklich mit Bürgerinnenbeteiligung erfolt. Außerdem haben wir durch Nachfragen provoziert, dass der geplante Verkauf eines Teils des Grundstücks überprüft wird. Diese Prüfung ergab, dass eine Wohnbebauung, wie die Verwaltung sie vorgeschlagen hat, nicht stattfinden kann. Somit wird das

Mehr anzeigen

Lars Pohl

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU, zuletzt bearbeitet am 12.10.2017

Ich stimme zu / überwiegend zu.

Die Entscheidung zu diesem Thema ist in der letztes Sitzung des Rates der Landeshauptstadt Hannover bereits gefallen.
Die CDU-Ratsfraktion hat geschlossen gegen die Pläne der Stadtverwaltung gestimmt - hauptsächlich, da auf den Bau des Freibades zumindest auf absehbare Zeit verzichtet werden sollte.
Das "Ampelbündnis" aus SPD, Grünen und FDP hat die Verwaltungsvorlage durchgewunken - damit ist der Neubau ohne Freibad und Chéz Heinz beschlossene Sache.
Es wurde namentliche Abstimmung beantragt.
Sobald das Protokoll der Ratsversammlung veröffentlicht ist kann also jeder Bürger einsehen, wie die Vertreter der anderen Parteien jeweils abgestimmt haben.

Mark Eric Bindert

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Grünen, zuletzt bearbeitet am 15.11.2017

Ich lehne ab. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Fraktion Die Grünen.

Stellungnahme zur Petition „Bei Chéz Heinz und Freibad müssen bleiben“

Ich nehme in meiner Eigenschaft als sportpolitischer Sprecher Position zu dieser Petition:

Als sportpolitischer Sprecher der grünen Ratsfraktion Hannover lehne ich die Online-Petition „Béi Chéz Heinz und Freibad müssen bleiben“ ab.

Wir Grünen freuen uns, dass das Fössebad endlich neu gebaut werden kann. Wir haben jedoch als grüne Ratsfraktion die gesamte Stadt im Blick und müssen auch die Sanierungen der weiteren 11 Bäder berücksichtigen, damit für das Schwimmvergnügen der Einwohner*innen auch weiterhin mehr oder weniger kurze Wege möglich bleiben. Mit dem Bäderkonzept sind 42 Mio. € für die Sanierung von 13 Bädern in Hannover eingestellt worden. Schon jetzt wird diese

Mehr anzeigen

Veli Yildirim

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

LINKE & PIRATEN
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Andre Zingler

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

LINKE & PIRATEN
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Patrick Döring

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

FDP
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Hülya Iri

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Philipp Kreisz

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Andreas Markurth

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Reinhard Hirche

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

AfD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Dr. Elisabeth Clausen-Muradian

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Grünen
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Patrick Drenske

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Grünen
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Silvia Klingenburg-Pülm

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Grünen
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Regine Kramarek

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Grünen
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Dr. Freya Markowis

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Grünen
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Oliver Förste

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die FRAKTION
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Wilfried H. Engelke

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

FDP
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Jens Böning

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Hannoveraner
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Gerhard Wruck

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Hannoveraner
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Stefan Schostok

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Joachim Albrecht

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Michael Wiechert

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Kerstin Klebe-Politze

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Dr. Jens Menge

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Felix Blaschzyk

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Jens-Michael Emmelmann

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Hans-Georg Hellmann

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Georgia Jeschke

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Thomas Klapproth

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Dieter Küßner

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Dr. Stefanie Matz

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Maximilian Oppelt

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Klaus Dieter Scholz

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Jens Seidel

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Kerstin Seitz

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Robert Nicholls

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Angelika Pluskota

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Christine Ranke-Heck

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Florian Spiegelhauer

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Belgin Zaman

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Thomas Hermann

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Afra Gamoori

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Bruno Gill

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Henning Hofmann

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Christine Kastning

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Lars Kelich

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Peggy Keller

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD
angeschrieben am 12.10.2017
Unbeantwortet

Sebastian Marski

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Norbert Gast

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Grünen

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Brigitte Sigrid Helga Falke

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

LINKE & PIRATEN

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Dirk Machentanz

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

LINKE & PIRATEN

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Bruno Adam Wolf

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

LINKE & PIRATEN

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Andreas Bingemer

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

FDP

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Angelo Alter

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Dr. Maxi Ines Carl

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Christopher Finck

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

SPD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Tobias Braune

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

AfD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Sören Hauptstein

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

AfD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Roland Herrmann

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

AfD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Frank Jacobs

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

AfD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Markus Karger

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

AfD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Katrin Langensiepen

ist Mitglied im Parlament Rat der Stadt

Die Grünen

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar