Stadtrat Stade Stellungnahmen

Übersicht der Stellungnahmen im Parlament
Antwort Anzahl Anteil
Ich stimme zu / überwiegend zu   6 14,6%
Ich enthalte mich   5 12,2%
Unbeantwortet   24 58,5%
Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar   6 14,6%

9% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Kristina Kilian-Klinge

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Die CDU-Fraktion fordert in Stade nicht nur eine ausreichende Anzahl von Krippen- und Kitaplätzen, sondern sie fordert auch eine vernünftige Verteilung dieser Plätze über das gesamte Stadtgebiet, damit die Einrichtungen - wenn gewünscht - wohnortnah auch ohne Pkw oder Bus für Eltern und Kinder erreichbar sind. Zur Zeit haben wir in Stade Stadtteile, in denen sich mehrere Kitaeinrichtungen und damit eine hohe Zahl an Plätzen befinden, in anderen fehlen Plätze.
Über Jahre haben die Verwaltung SPD und Grüne behauptet, die Kita Schölisch müsse geschlossen werden, sie könne wegen einer voraussichtlich drohenden Gesundheitsgefährdung nicht weiter betrieben werden. Natürlich muss eine Kita geschlossen werden, wenn von dem Gebäude eine Gesundheitsgefährdung

Mehr anzeigen

Henning Münnecke

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU, zuletzt bearbeitet am 29.09.2015

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Kurze Beine - kurze Wege muss auch in der Hansestadt Stade gelten, gerade und auch für unsere Kinder. Wir als Hansestadt wollen familienfreundlich sein, dazu gehören ausreichende Betreuungsplätze und -angebote in allen Stadtteilen. Daher stimme ich für die Resolution. Schölisch ist geographisch ein langegezogener Stadtteil mit erheblichem Verkehrsaufkommen. Dem muss aus Sicherheitsaspekten für die Kinder argumentativ und planerisch entsprochen werden.

Wolf Strauß

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU, zuletzt bearbeitet am 22.09.2015

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Kurze Beine - kurze Wege muss auch in der Hansestadt Stade nicht nur ein Begriff, sondern Fakt sein, denn die schwächsten Mitglieder der Gesellschaft - unsere Kinder - brauchen Hilfe in dieser Richtung. Aus diesem Grunde habe ich auch spontan für die Resolution gestimmt. Schölisch ist geographisch ein langegezogener Stadtteil mit erheblichem Verkehrsaufkommen. Dem muss aus Sicherheitsaspekten für die Kinder argumentativ und planerisch entsprochen werden.

Inge Bardenhagen

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU, zuletzt bearbeitet am 15.09.2015

Ich stimme zu / überwiegend zu.

Karsten Behr

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU, zuletzt bearbeitet am 13.09.2015

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Matthias Steffen

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU, zuletzt bearbeitet am 02.09.2015

Ich stimme zu / überwiegend zu.

Kai Holm

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich enthalte mich.

Ausreichend KiTa-Plätze sind ohne Frage notwendig, und daran arbeiten wir im Rat der Hansestadt Stade kontinuierlich. Bislang hat jedes Kind einen Platz bekommen.

Tatsächlich gibt es seit 2 Jahren politischen Streit um die KiTa in Stade-Schölisch: Ein über 100 Jahre altes Gebäude, dass vor zwei Jahren plötzlich Feuchtigkeitsschäden aufwies. Wir haben umgehend eine Sanierung in die Wege geleitet, welche zunächst drei Jahre halten sollte. Nun kann es wahrscheinlich insgesamt 5 Jahre gut gehen. Das Gebäude an sich ist allerdings unrettbar, wir müssen allein aus Gesundheitsgründen diesen Standort schließen.

Die Behauptungen der Petitionsinitiatoren zu den angeblich nicht versorgten Kindern stimmen nachweisbar nicht, und ob es im Stadtteil Schölisch

Mehr anzeigen

Sabine Giesler

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich enthalte mich.

Ich enthalte mich.

Der zuständige Fachausschuss der Hansestadt Stade hat in öffentlicher Sitzung vor den Sommerferien einstimmig die Verwaltung beauftragt, eine Kindertagesstättenbedarfsplanung für die gesamte Hansestadt Stade zu erstellen. Die Planung wird die Grundlage für den weiteren Ausbau der Kindertagesbetreuung bilden. Erst wenn die Kitabedarfsplanung vorliegt (Herbst 2015), wird über mögliche weitere Kitastandorte beraten werden und entsprechende Positionen in den Haushalt der Hansestadt eingestellt werden können.

Insofern ist es sachlich nicht richtig, dass die Hansestadt derzeitig plant, den Kitastandort Schölisch ersatzlos zu streichen. Kindertagesstättenplätze sollen dort neu entstehen, wo sie von den Familien mehrheitlich gewünscht

Mehr anzeigen

Dr. Barbara Zurek

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

Ich enthalte mich.

Der Petitionstext ist zu einem Zeitpunkt verfasst worden, der weit über ein Jahr zurück liegt. Inzwischen ist einiges passiert.
Natürlich bin ich für ausreichend Kindergartenplätze in Stade, deshalb Zustimmung zur Petition. Auc Zustimmung dazu, dass diese auch über das Stadtgebiet gut verteilt sein müssen. Insofern haben wir als Politik in der Zwischenzeit die Verwaltung beauftragt, eine ausführliche Darstellung der KiTa-Angebotes und der voraussichtlichen Nachfrage in einem Konzept niederzulegen. der Aufnahmestopp für die Kita Schölisch ist aufgehoben und aufgrund der Analyse der Bedarfe wird es entsprechende Entscheidungen geben - auch die Kinder und Eltern im Bereich Schölisch werden eine KiTa in Ihrer Nähe haben. Nur wird nicht dies nicht

Mehr anzeigen

Reinhard Elfring

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen, zuletzt bearbeitet am 15.09.2015

Ich enthalte mich.

Inhaltlich schließe ich mich den Argumenten meiner Fraktionskollegin Dr. Zureck und der Vorsitzenden des Fachausschusses Frau Giesler an.

Bernd Käthner

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD, zuletzt bearbeitet am 01.09.2015

Ich enthalte mich.

Carsten Brokelmann

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Wählergemeinschaft Stade e.V. / FDP
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Wolfgang Drusell

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Hans-Hermann Ott

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Arthur Schreiber

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Friedrich Thalemann

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Hans Blank

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Uwe Merckens

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Karin Aval

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Dr. Axel Kleindienst

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Tobias Archut

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Dr. Rolf Bredendiek

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Bernd Pensing

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Monika Ziebarth

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Osman Can

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Bianca-Maria Sliwinski

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Harald Amling

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Klaus Quiatkowsky

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Martina Bredendiek

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Olver Kellmer

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Sönke Hartlef

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Hermann Krusemark

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Oliver Grundmann

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Franziska Scheschonk

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD
angeschrieben am 01.09.2015
Unbeantwortet

Karin Licht-Porth

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Holger Dankers

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Die Linke

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Hans-Jürgen Nicolai

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Wählergemeinschaft Stade e.V. / FDP

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Frank Scherer

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Wählergemeinschaft Stade e.V. / FDP

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Horst Deede

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

Unabhängige Bürgerliste Stade

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Silvia Nieber

ist Mitglied im Parlament Stadtrat

SPD

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden