Stadtrat Würzburg Statements

Overview of statements in the parliament
Answer number Percentage
I agree / agree mostly   27 48,2%
No statement   2 3,6%
No answer yet   27 48,2%

Jutta Henzler

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 09 Feb 2020

I agree / agree mostly.

Die "Posthalle" steht für eine Vielfalt von kulturellen Angeboten, die sich mitunter gegenseitig ergänzen. Das bedeutet für Anbieter sowie Besucherinnen und Besucher ein vielfältiges Angebot der kurzen Wegen und bezahlbare Preise.

Manfred Dürr

is a member of parliament Stadtrat

Bündnis 90/Die Grünen, last modified: 03 Feb 2020

I agree / agree mostly.

Die Posthalle ist mit ihrer variablen Größe und ihrer Lage am Bus- und Hauptbahnhof der perfekte Ort für Musik- und andere Events, die ein eher junges Publikum ansprechen. Für Würzburg als Universitätsstadt ist sie ein nicht mehr wegzudenkender Standortfaktor.
Wenn die PoHa tatsächlich verlegt werden muss, gibt es für mich allerdings Kriterien, wie z.B. eine gute Erreichbarkeit mit dem ÖPNV. Eine Störung von Wohngebieten – insbesondere durch PKW-Verkehr nach Veranstaltungsende – muss vermieden werden. Falls sich kein Ersatz in einem Bestandsgebäude findet, kann ich mir einen Hallenneubau über einem abends und am Wochenende wenig genutzten Parkplatz vorstellen, weil das ohne Flächenverbrauch geht. So ein Vorschlag kommt von „Posthalle retten“

Show more

Joachim Spatz

is a member of parliament Stadtrat

FDP/Bürgerforum, last modified: 31 Jan 2020

I agree / agree mostly.

Für die Veranstaltungsformate, die in der Posthahalle stattfinden, muss es auch in Zukunft eine Spielstätte geben.
Am besten wäre, diese würde an der gleichen Stelle sein wie jetzt und in ein neues Konzept dort integriert.
Die verkehrliche Anbindung dort, vor allem mit Bahn und ÖPNV ist nicht zu toppen!!

Alexander Kolbow

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 29 Jan 2020

I agree / agree mostly.

Als SPD setzen wir uns für kulturelle Vielfalt ein. Die Posthalle ist ein wichtiger Ort für kulturelle Vielfalt in Würzburg. Neben den großen Konzerten und Veranstaltungen sind dort auch viele kleine Kulturräume zu finden. All das ist wichtig für unsere Stadt. Deshalb müssen wir für die Posthalle schnellstmöglich gute und bezahlbare Alternativen finden. Eine Möglichkeit könnte die Faulenbergkaserne sein. Allerdings gibt es für die Faulenbergkaserne auch andere Nutzungswünsche (Wohnraum, Gewerbe). Als Stadt müssen wir die Suche nach weiteren Alternativen weiter verstärken. Ich sage gerne zu, dass ich mich für den Erhalt der Posthalle einsetze.

Michael Gerr

is a member of parliament Stadtrat

Grüne, last modified: 28 Jan 2020

I agree / agree mostly.

Die Posthallen haben sich seit einigen Jahren etabliert, in der Hauptsache als kommerzielles Angebot, das aber mit nichtkommerziellen Nutzungen von Räumen ergänzt wurde und insgesamt sehr gut angenommen und etabliert ist. Insofern Teil der Kultur insbesondere für jüngere Leute mit gemischten Angeboten.

"Egal wo" ist allerdings noch keine Lösung. Es gibt Orte, die ich für absolut ungeeignet halte, wozu der Ringpark und die Mainwiesen gehören. Einen vergleichbaren Ort zu finden gestaltet sich leider in einer eher engen Stadt als nicht leicht. Ich habe das Ende des Autonomen Kulturzentrums Würzburg AKW! damals sehr bedauert und würde es auch heute noch sehr befürworten, wenn die Stadt Platz und Räume für ein soziokulturelles Zentrum fände. Hier

Show more

Karin Miethaner-Vent

is a member of parliament Stadtrat

Grüne, last modified: 28 Jan 2020

I agree / agree mostly.

1. In dieser Allgemeinheit kann das jede dröhnend unterstützen - bloß: das "wo"?
2. Antrag: siehe 1! Ein Antrag muss ganz konkrete Inhalte haben: Was, wer, wo, wie und warum? Außer Faulenberg Kaserne, worauf wir momentan nicht den überragenden Einfluss haben, sehe ich da nichts! - Eine Klarstellung: "Grüne Wiese" (Außenbereich) und Mainvorland und Überschwemmungsbereich (Viehmarktplatz) ) nicht mit mir!
3. Anhörungen - außer Experten - hat es in Wü noch nie gegeben. Interessantes Experiment... Was wollen die Petenten da vorschlagen oder hören? siehe 2.

Charlotte Schloßareck

is a member of parliament Stadtrat

FPD/Bürgerforum, last modified: 27 Jan 2020

I agree / agree mostly.

Ich war schon immer für den Erhalt der Posthalle an geeigneter Stelle. Für mich idealer Standort auf dem Areal der Faulenberg-Kaserne oder am Hubland im hinteren Bauabschnitt, Richtung Rottendorf.
Habe auch den Antrag zur Freigabe von Mitteln im Haushalt zur Ermittlung eines optimalen Standortes unterstützt.
Ich wünsche mir auf jeden Fall bis zum Ablauf des Mietvertrages der Posthalle, dass ein Alternativ-Standort gefunden wurde, da diese Location mit den vielfältigen Veranstaltungen für unser Würzburg erhalten bleibt.
Charlotte Schloßareck, Bürgerforum Würzburg

Udo Feldinger

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 21 Jan 2020

I agree / agree mostly.

Ein Wegfall der Posthalle bedeutet Zerstörung eines Teils der kulturellen Angebotsvielfalt in der Stadt Würzburg. Das Stadtratsplenum darf hier nicht die Hände in den Schoß legen und es einfach geschehen lassen, dass es in absehbarer Zeit keinen Ersatz für diese Veranstaltungshalle gibt. Es muss jetzt gehandelt und Alternativstandorte geprüft werden! Gestalten statt verwalten!

Heinz Braun

is a member of parliament Stadtrat

ÖDP, last modified: 18 Jan 2020

I agree / agree mostly.

Die Posthalle ist für viele Menschen bis weit ins Umland ein sehr gefragter und wichtiger Kulturfaktor, von dem die Stadt und die Region profitieren.
Ich sehe zusammen mit der ÖDP das Gelände der Faulenbergkaserne als einen erstrangigen Standtort für ein neue „Posthalle“.
Wir können uns auf dem Faulenberggelände ein Quartier mit gemischter Nutzung vorstellen, wo zumindest Teile des Posthallenkonzepts verwirklicht werden können.
Zu prüfen sind aber auch die Aumühle und das Gelände hinter den Bahngleisen am Hauptbahnhof, um die aus ÖDP-Sicht geeignetsten Flächen für eine mittelgroße Halle zu nennen.
Da es wahrscheinlich keinen zweiten Standort geben wird, wohin man die Posthallen eins zu eins versetzen könnte, muss auch über neue Wege der

Show more

Dr. Christine Bötsch

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 16 Jan 2020

I agree / agree mostly.

Siehe Antrag Aron Schuster / Christine Bötsch - einzusehen bei der Stellungnahme von Aron Schuster

Die Posthalle ist im Prinzip die einzige Halle dieser Größe für Konzerte, Events etc. Dadurch ist die kreative Kulturszene in Würzburg gewachsen und es gibt tolle Konzerte und Events, die ansonsten in Würzburg nicht stattfinden könnten! Mit Herz formuliert: Die Posthalle bringt Spaß und Leben in die Stadt. Nüchtern formuliert: Ein wichtiger Standort- und Wirtschaftsfaktor für Würzburg und die Region.

Joachim Schulz

is a member of parliament Stadtrat

SPD, last modified: 16 Jan 2020

I agree / agree mostly.

Als Initiator und Betreiber der Posthalle GmbH bin ich natürlich nicht unvoreingenommen. Ich denke aber das ein Oberzentrum wie Würzburg wenigstens eine vergleichbare kulturelle Einheit, wie die Posthalle dringend braucht und dies selbstverständlich unabhängig vom aktuellen Betreiber oder von Personen.

Aron Schuster

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 15 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Kurt Schubert

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

I agree / agree mostly.

Die Lokalität der Posthalle deckt eine bestimmte Größe in der Kulturlandschaft ab, in
der kein Ersatzspielort in Würzburg vorhanden ist. Hier können Konzerte und Veran-
staltungen abgehalten werden, die ein kleineres Formant als S.Oliver Arena brauchen Auch New Comer haben hier eine geeignete Bühne.

Anke Stumpf

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Sabine Wolfinger

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Wolfgang Roth

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Wolfgang Scheller

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Thomas Schmitt

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Rainer Schott

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Nadine Lexa

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Helga Hoepffner

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Judith Jörg

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Emanuele La Rosa

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Sonja Buchberger

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Willi Dürrnagel

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Dr. Adolf Bauer

is a member of parliament Stadtrat

CSU, last modified: 14 Jan 2020

Group decision, published by Aron Schuster. The basis of decision was a resolution of the faction CSU

Gemeinsam mit der Kollegin Dr. Bötsch habe ich im Rahmen der Haushaltsberatungen hierzu einen Antrag erfolgreich eingebracht. Hier der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit dem Wegfall der Posthalle im Jahr 2023 verliert Würzburg den einzigen Veranstaltungsort mit einer Kapazität zwischen 200 und 3.000 Besuchern. Zudem nutzen Kreativschaffende aller Art die Räumlichkeiten als Ateliers und Nachwuchsbands als Proberäume. Das Konzept der Posthalle als mittelgroße Veranstaltungshalle hat sich in den vergangenen elf Jahren bewährt, ist heute fester Bestandteil der Würzburger Kulturlandschaft und erreicht Menschen weit über Würzburgs Grenzen hinaus. Für die Chancenregion Mainfranken und die Stadt ist der Verbleib der bisher in der

Show more

Christiane Kerner

is a member of parliament Stadtrat

ÖDP, last modified: 28 Jan 2020

No statement.

Eine Veranstalltungshalle wie die Posthalle all die Jahre war, soll auch weiterhin in unserer Stadt möglich sein. Wo ein Wille ist, da gibt es auch einen Weg. Meine Unterstützung habt ihr.

Oberbürgermeister Christian Schuchardt

is a member of parliament Stadtrat

CDU last modified: 15 Jan 2020

No statement.

Der Stadtrat hat bereits auf Initiative des Kulturreferenten und mir beschlossen nach Ersatzstandorten zu suchen.

Dies können auch mehrere Standorte sein, z.B. für das Immerhin oder Probenräume. Einige Probenräume entstehen z.B. mit dem Hub27 (US-Sporthalle auf dem Hubland) sowie im kleinen Mozarteum (Kopfgebäude Mozartschule). Großes Potential für eine Veranstaltungslocation sehe ich auf dem Areal der ehemaligen Faulenbergkaserne, das die Stadt voraussichtlich in diesem Jahr, 2020 erwerben wird.

Der Kulturbeirat, der Kulturausschuss und auch der Stadtrat haben die Thematik auf dem Schirm und auch mehrfach behandelt.

Im Besonderen wurden auf Antrag der CSU-Fraktion in den Haushalt 2020 Mittel in Höhe von 20 Tsd. EUR (beantragt 50 Tsd.

Show more

Anke Wohlfart

is a member of parliament Stadtrat

WL
asked on 27 Jan 2020
No answer yet

Julia Kock

is a member of parliament Stadtrat

CSU
asked on 27 Jan 2020
No answer yet

Eckhard G. Beck

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 27 Jan 2020
No answer yet

Benita Stolz

is a member of parliament Stadtrat

Grüne
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Silke Trost

is a member of parliament Stadtrat

Grüne
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Hans-Jürgen Weber

is a member of parliament Stadtrat

WL
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Sebastian Roth

is a member of parliament Stadtrat

Die Linke
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Hans Werner Loew

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Antonino Pecoraro

is a member of parliament Stadtrat

Grüne
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Gisela Pfannes

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Matthias Pilz

is a member of parliament Stadtrat

Grüne
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Andy Puhl

is a member of parliament Stadtrat

FWG
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Josef Hofmann

is a member of parliament Stadtrat

FWG
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Heinrich Jüstel

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Ingo Klünder

is a member of parliament Stadtrat

WL
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Lore Koerber-Becker

is a member of parliament Stadtrat

SPD
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Barbara Lehrieder

is a member of parliament Stadtrat

Grüne
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Uwe Dolata

is a member of parliament Stadtrat

FWG
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Patrick Friedl

is a member of parliament Stadtrat

Grüne
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Karl Graf

is a member of parliament Stadtrat

FDP/Bürgerforum
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Wolfgang Baumann

is a member of parliament Stadtrat

ZfW
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Raimund Binder

is a member of parliament Stadtrat

ÖDP
asked on 14 Jan 2020
No answer yet

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now