openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Volksvertreter David Kolesnyk

Stadtverordetenversammlung in Potsdam

Transparenz:
Für eine lebenswerte, soziale und gerechte Stadt. Ich bin vor allem für bezahlbares Wohnen und in der Jugendpolitik aktiv. Es ist wichtig, dass unsere Stadt bezahlbar bleibt und Potsdam gerade jungen Menschen Angebote und Freiräume bietet. Mehr inhaltliche Informationen finden Sie auf meiner Homepage: www.davidkolesnyk.de Im Rahmen meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Stadtverordneter bin ich Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses der Landeshauptstadt Potsdam und Mitglied im Ausschuss für Kultur und Wissenschaft. Ich bin Mitglied im Aufsichtsrat des städtischen Wohnungsunternehmens ProPotsdam GmbH. Ehrenamtlich bin ich zudem Vorsitzender der SPD für Babelsberg und Zentrum Ost. Beruflich bin ich wissenschaftlicher Mitarbeiter des SPD-Bundestagsabgeordneten Rainer Arnold. Nach meinem Studienabschluss an der Universität Potsdam in 2016 bin ich nun "Diplom-Jurist". Voraussichtlich im August 2017 beginne ich mit dem Referendariat.

    Stellungnahme zur Petition Rettet die Traditionssportstätte Sandscholle!

    SPD
    angeschrieben am 01.03.2017
    Unbeantwortet

    Stellungnahme zur Petition JETZT! Für bessere KiTa-Betreuung in Potsdam

    SPD, zuletzt bearbeitet am 10.07.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Als Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses der Landeshauptstadt Potsdam weiß ich um die Herausforderungen für bessere Kindertagesstätten in unserer Stadt und dem Land Brandenburg. Im Rahmen der Bertelsmannstudie Kita-Zoom wurden uns im Jugendhilfeausschuss Zwischenstände sowie das Gesamtergebnis vorgestellt, auf die auch die Petition verweist.

    Regelmäßig befassen wir uns dort mit der Notwendigkeit in Potsdam ausreichend Kita-Plätze zu schaffen. Auch die Möglichkeiten für ein besseres Anwahlverfahren für einen Kita-Platz waren und sind Thema. Im kommenden Jahr soll nun ein zentrales Online-Anmeldesystem für alle Kitas in Potsdam eingeführt werden. Für alle Beteiligten wird so vieles einfacher.

    Nun aber ausführlich zu den Anliegen der Petition:
    Die

    Mehr anzeigen

    Stellungnahme zur Petition Rettet den Pfingstberg: kein privater Park für Springer Vorstand Döpfner auf 60.000qm

    SPD
    angeschrieben am 16.01.2015
    Unbeantwortet


David Kolesnyk
Partei: SPD
Fraktion: SPD
Gewählt am: 25.05.2014
Neuwahl: 2019
Funktion: Stadtverordneter
Webseite: davidkolesnyk.de