representative David Kolesnyk

Stadtverordetenversammlung in Potsdam - Resigned

Transparency:
Für eine lebenswerte, soziale und gerechte Stadt. Ich bin vor allem für bezahlbares Wohnen und in der Jugendpolitik aktiv. Es ist wichtig, dass unsere Stadt bezahlbar bleibt und Potsdam gerade jungen Menschen Angebote und Freiräume bietet. Mehr inhaltliche Informationen finden Sie auf meiner Homepage: www.davidkolesnyk.de Im Rahmen meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Stadtverordneter bin ich Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses der Landeshauptstadt Potsdam und Mitglied im Ausschuss für Kultur und Wissenschaft. Ich bin Mitglied im Aufsichtsrat des städtischen Wohnungsunternehmens ProPotsdam GmbH. Ehrenamtlich bin ich zudem Vorsitzender der SPD für Babelsberg und Zentrum Ost. Beruflich bin ich wissenschaftlicher Mitarbeiter des SPD-Bundestagsabgeordneten Rainer Arnold. Nach meinem Studienabschluss an der Universität Potsdam in 2016 bin ich nun "Diplom-Jurist". Voraussichtlich im August 2017 beginne ich mit dem Referendariat.

    Opinion on the petition RETTET DEN WALD IN POTSDAM SÜD! Einzigartige Natur schützen und Bebauung verhindern.

    SPD
    asked on 29 Jan 2019
    No answer yet

    Opinion on the petition Babelsberger Wald muss bleiben - keine Abholzung in der Rudolf-Breitscheid-Strasse

    SPD
    asked on 25 Aug 2018
    No answer yet

    Opinion on the petition Erhalt der Biosphäre Potsdam als Tropenhalle

    SPD
    asked on 02 Aug 2017
    No answer yet

    Opinion on the petition Rettet die Traditionssportstätte Sandscholle!

    SPD
    asked on 01 Mar 2017
    No answer yet

    Opinion on the petition JETZT! Für bessere KiTa-Betreuung in Potsdam

    SPD, last modified: 10 Jul 2016

    I agree / agree mostly.
    ✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

    Als Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses der Landeshauptstadt Potsdam weiß ich um die Herausforderungen für bessere Kindertagesstätten in unserer Stadt und dem Land Brandenburg. Im Rahmen der Bertelsmannstudie Kita-Zoom wurden uns im Jugendhilfeausschuss Zwischenstände sowie das Gesamtergebnis vorgestellt, auf die auch die Petition verweist.

    Regelmäßig befassen wir uns dort mit der Notwendigkeit in Potsdam ausreichend Kita-Plätze zu schaffen. Auch die Möglichkeiten für ein besseres Anwahlverfahren für einen Kita-Platz waren und sind Thema. Im kommenden Jahr soll nun ein zentrales Online-Anmeldesystem für alle Kitas in Potsdam eingeführt werden. Für alle Beteiligten wird so vieles einfacher.

    Nun aber ausführlich zu den Anliegen der Petition:
    Die

    Show more

    Opinion on the petition Rettet den Pfingstberg: kein privater Park für Springer Vorstand Döpfner auf 60.000qm

    SPD
    asked on 16 Jan 2015
    No answer yet


David Kolesnyk - Resigned
party: SPD
Faction: SPD
elected on: 25.05.2014
Next election: 2024
Role: Stadtverordneter
website: davidkolesnyk.de
Report errors in the data

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now