openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Volksvertreterin Juliane Nagel

Stadtrat in Leipzig

    Stellungnahme zur Petition Mut zur Lücke – Nachbarschaftsgärten erhalten!

    DIE LINKE, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.
    ✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.

    Bereits im Jahr 2014 wurde die Verwaltung beauftragt Möglichkeiten für den Erhalt der Nachbarschaftsgärten zu finden. Leider erfolglos.
    Nun wird es ernst.
    Aus meiner Sicht müssen die Nachbarschaftsgärten erhalten werden, weil sie ein von unten aufgebautes, von vielen Menschen kollektiv und gemeinsam genutztes sozial-ökologisches Projekt sind. Die Gärten sind eine der wenigen Grün- und Freiflächen im verdichteten Ortsteil Lindenau. Der Erhalt wäre auch ein Beitrag zum Klimaschutz. Zuletzt wurde 2009 mit der Fortschreibung der Sanierungsziele für das Sanierungsgebiet Leipzig-Plagwitz ein Defizit an Grünflächen und Wegeverbindungen insbesondere im Bereich zwischen Lützner und Karl-Heine-Straße beschrieben. Als Sanierungsziel wurden daraufhin

    Mehr anzeigen

    Stellungnahme zur Petition Petition: Linie 9 muss bleiben! Statt stilllegen mit der Straßenbahn zum Cospudener See

    DIE LINKE, zuletzt bearbeitet am 28.04.2016

    Ich stimme zu / überwiegend zu.

    Der Erhalt der Linie 9 hat verschiedene Vorteile.. Leipzig & Markkleeberg bleiben direkt verbunden, Menschen, die diese Verbindung nutzen müssen nicht auf den Bus umsteigen, eine Straßenbahn ist unterm Strich rentabler als ein Bus - sie hält länger, der Straßenverkehr bleibt unbehindert, sie ist beliebter. Es ist erwiesen, dass Menschen lieber schienengebunden fahren. Wenn die Straba Linie 9 wegfallen würden, würden möglicherweise Fahrgäste wegfallen. Nicht zuletzt wäre der Wegfall der Linie auch ein schlechtes Signal an BewohnerInnen des Wolfswinkels, der zur Stadt Leipzig gehört, und die BesucherInnen des Wildparks.
    Die Linksfraktion im Stadtrat hat darum einen Antrag zum Erhalt der Linie 9 ins Verfahren gebracht.

    Stellungnahme zur Petition Eishalle für Leipzig

    DIE LINKE
    angeschrieben am 12.03.2016
    Unbeantwortet


Juliane Nagel
Partei: DIE LINKE
Fraktion: DIE LINKE
Neuwahl: 2019
Wahlkreis: Südvorstadt, Connewitz, Lößnig, Dölitz-Dösen
Funktion: Fraktionssprecherin für Kinder- und Jugendpolitik; Mitglied Jugendhilfeausschuss; Mitglied Migrantenbeirat