Contra

What are arguments against the petition?

ich war selbst in der Adula und es hat mein Leben verändert. Deswegen setze ich mich für das Konzept ein. In der Petition lese ich wenig Konkretes. Ich habe im Gesundheitsbereich als Führungskraft gearbeitet. Die Vorgabe eines "Sie" statt "Du" erscheint mir wenig wahrscheinlich. Auch die Behauptung, Kostenträger würden die Gestaltung von Räumen vorschreiben klingt wenig plausibel. Anwendungen werden von den Kosten her übernommen, wenn die Indikation vorliegt und der Nutzen wissenschaftlich erwiesen ist. Das Alles klingt diffus. Bitte Nachweise liefern!! Sonst schadet das mehr
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now