openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Sicherheit
Der Staat sollte aber federführend in der Abwicklung sein. Wirtschaftsunternehmen "gehen einfach Pleite" nachdem sie ihr Vermögen sicher versteckt haben, und dann zahlt der Steuerzahler. DAS gilt es zu vermeiden.
Quelle: Quellenangabe (max. 250 Zeichen)
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Wer hat denn das sinnlose Abschalten zu verantworten? Doch wohl eindeutig der Staat und die linksgrün versifften Demagogen in den Blockparteien. Dann soll dieser "Staat" auch den Abriß bezahlen. Immerhin können mit dem Geld dann keine Asylbetrüger versorgt werden.
1 Gegenargument Anzeigen
Die Betreiber der Atomkraftwerke sind es nicht die diese schlie?en und abrei?en m?chten - es ist eine Forderung des Staates/Volkes. Ich finde das die Verantwortlichen f?r die Schlie?ung diese auch finanzieren sollten. Schlie?lich k?nnten die Energieproduzenten auch noch lange mit den AKWs verdienen bevor sie f?r deren Abrei?ung zahlen m?ssten.
0 Gegenargumente Widersprechen
Die Betreiber der Atomkraftwerke sind es nicht die diese schlie?en und abrei?en m?chten - es ist eine Forderung des Staates/Volkes. Ich finde das die Verantwortlichen f?r die Schlie?ung diese auch finanzieren sollten. Schlie?lich k?nnten die Energieproduzenten auch noch lange mit den AKWs verdienen bevor sie f?r deren Abrei?ung zahlen m?ssten.
0 Gegenargumente Widersprechen