Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Solidargemeinschaft
Die ges. Sozialversicherungen sind solidarisch aufgebaut, auch wenn politisch der AG aus seiner Verantwortung infolge Deckelung entlassen wird. So erhalten Rentenbezieher auch keine "Lohnfortzahkung" zahlen aber für diese Leistung. Ich würde es gleichwohl als unsolidarisch und höchst gefährlich halten, wenn zwischen den Pflichtversicherten ein Keil getrieben würde. Die Politik, gleich welcher Couleur, sollte ihre Raubzüge einfach unterlassen!
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden