Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Dt. Physikalische Gesellschaft empfiehlt DEUTLICH Mischlüftung mit Luftfiltern

„Technische Lüftung ist zuverlässig und gibt sehr guten Schutz.“ „Mischlüftung mit einer Kombination aus Außenventilator und Raumluftreiniger gibt exzellenten Schutz.“ Direktlink: https://www.dpg-physik.de/veroeffentlichungen/aktuell/2021/offener-brief-klassenraeume-besser-belueften-ein-vorschlag Gesamtübersicht: https://luftfilterbonn.wordpress.com/studien-luftfilter-schulen-kitas-fakten/

Source: Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) im offenen Brief, 29.01.2021
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Universitätsklinikum Münster, Uni Münster & HYBETA empfehlen Luftfilter an Schulen

„Luftreiniger können die Aerosolkonzentration in Räumen verringern. Sowohl nach dem Lüften oder wenn nicht gelüftet werden kann, konnte in unserem Versuchsaufbau eine Reduktion der Aerosole in dem Raum festgestellt werden.“ Direktlink Luftreiniger-Statement: https://www.hybeta.com/fileadmin/content/raumlufttechnik/Downloads_RLT/20200114_HYBETA_Luftreiniger_Statement.pdf Gesamtübersicht: https://luftfilterbonn.wordpress.com/studien-luftfilter-schulen-kitas-fakten/

Source: Universitätsklinikum Münster, Universität Münster & HYBETA, Prof. Dr. Stephan Ludwig (14.01.21)
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Goethe Universität Frankfurt empfiehlt Luftfilter an Schulen und Kitas

„Atmosphärenforscher der Goethe-Universität Frankfurt haben herausgefunden, dass Luftreiniger der Filterklasse HEPA (H13) die Aerosolkonzentration in einem Klassenzimmer in einer halben Stunde um 90 Prozent senken können.“ (Einleitung Artikel auf Uni-Webseite, Korrektur: Es waren keine HEPA 13 Filter, sondern Filter nach US-Norm DOE STD 3020 2015) Link zum wiss. Journal: https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.10.02.20205633v3 Gesamtübersicht: https://luftfilterbonn.wordpress.com/studien-luftfilter-schulen-kitas-fakten/

Source: Goethe Universität Frankfurt, Prof. Joachim Curtius, Manuel Granzin, Jann Schrod (24.12.2020), Atmosphärenforscher
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Universität der Bundeswehr München empfiehlt DEUTLICH Luftfilter an Schulen

"Leistungsstarke Raumluftreiniger mit F7 + H14 Filterkombination können die Aerosolkonzentration in Räumen kleiner und mittlerer Größe auf einem niedrigen Niveau halten und daher kann das indirekte Infektionsrisiko auch bei geschlossenen Fenstern und ohne geeignete RLT Anlage durch diese Geräte stark reduziert werden."

Source: Universität der Bundeswehr München (05.08.20), Univ.-Prof. Dr. rer. nat. habil. Christian J. Kähler
1 Counterargument Show
    Harvard T.H. Chan School of Public Health (Nov 20) empfehlen Luftfilter an Schulen

„you could use a portable air cleaner with a HEPA filter to clean the air indoors, and it would help remove airborne particles, including airborne viral particles.“ Gesamtübersicht: https://luftfilterbonn.wordpress.com/studien-luftfilter-schulen-kitas-fakten/

Source: Healthy Buildings Program (USA), Harvard T.H. Chan School of Public Health, Assistenz-Prof. Dr. Joseph G. Allen
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Universität Peking: Luftfilter sind 95% wirksam

According to our previous measurements, the efficiencies of HEPA are more than 95% for aerosols of diameter between 0.25 and 1.0 μm and nearly 100% for those with diameter larger than 2.5 μm… Gesamtübersicht: https://luftfilterbonn.wordpress.com/studien-luftfilter-schulen-kitas-fakten/

Source: Tsinghua University, Beijing (24.04.20) empfiehlt Luftfilter an Schulen
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Luftfilter ergänzen das Lüften+AHA sinnvoll

Wenn das Argument gegen die Luftfilter die Finanzierung ist: dann gibt es keine guten Argumente, dass Eltern verboten wird, sich an den Anschaffungskosten zu beteiligen. Als Zusatzbaustein zu AHA+L sind sie eine geeignete Maßnahme die von den Aerosolen ausgehende Gefahr zu reduzieren. Im Sommer können zwar die Fenster die ganze Zeit offen stehen, aber der Luftaustaustausch ist aufgrund der physikalischen Gesetzmäßigkeiten nicht mehr so effizient. Hier können Luftfilter unterstützen. Warum unterstützt der Bund nicht eine umfassende Untersuchung, welche Geräte für welche Zwecke geeignet sind?

2 Counterarguments Show
    Schwere Kritik der Bundeswehr Universität am Umweltbundesamt (UNBEDINGT LESEN)

"Es ist verwunderlich, wenn die Experten die Fachbegriffe nicht richtig verwenden, die physikalischen Zusammenhänge nicht korrekt darstellen und den Stand der Forschung nicht berücksichtigen. Es ist auch verwunderlich, dass in einem derartigen Dokument die Behauptungen nicht durch Literaturangaben gestützt werden. Direktlink: https://www.unibw.de/lrt7/kommentar_zum_uba_konzept_lueften_in_schulen.pdf Gesamtübersicht: https://luftfilterbonn.wordpress.com/studien-luftfilter-schulen-kitas-fakten/

Source: Univ.-Prof. Dr. rer. nat. Christian J. Kähler der Bundeswehr Universität München (30.10.2020)
1 Counterargument Show

Contra

What are arguments against the petition?

    Betrieb der Geräte ist ein Problem

Mit der Anschaffung und Installation der Geräte ist es meiner Meinung nach nicht getan. Zum Einen muss auch die elektrische Infrastruktur der Schulen diese immense Mehrbelastung schaffen. Da viele Schulgebäude in einem sehr schlechten Zustand sind halte ich das nicht automatisch für gegeben. Zum Zweiten geht es ja auch um Betrieb und Wartung der Geräte und nicht zuletzt auch um den Umgang mit den Filtern, etc. Wenn man davon ausgeht, dass das Gerät geeignet ist die mit Viren belasteten Aerosole auszufiltern, verbleiben die Viren schließlich im Filter. Wie werden diese erneuert? Wie entsorgt?

1 Counterargument Show
    Filter sind nur da sinnvoll, wo man nicht lüften kann

In der Petition fehlt die Sicht auf die Gesamtlage. Hier scheint es engagierten Eltern vor allem darum zu gehen, dass die eigenen Kinder in den Genuss von Luftfiltern kommen. Mancherorts wurden von Eltern bereits Geräte für ein paar hundert Euro angeschafft, die ohne Sicherheitsprüfung, professionelle Montage oder Wartungskonzepte in den Klassenzimmern der eigenen Kinder aufgestellt werden sollten. Dass für deren sicheren Betrieb niemand die Verantwortung übernehmen will, ist nachvollziehbar. Fazit: Geprüfte und professionell montierte Luftfilter ja, aber bitte dort, wo es sinnvoll ist.

Source: www.umweltbundesamt.de/themen/mobile-luftreiniger-in-schulen-nur-im-ausnahmefall
2 Counterarguments Show
    Pragmatisch, effizient und sofort wirksam: Lüften!

Es wäre schön, wenn es so einfach wäre: Gerät kaufen, Gerät aufstellen und alles ist gut.Es ist aber nicht so einfach! Die Geräte, die prinzipiell geeignet sind, die Luft von Viren zu befreien kosten pro Stück mehrere Tausend Euro. Was Luftreiniger heißt, ist nämlich noch längst nicht geeignet, Viren aus der Raumluft zu filtern. Unsere Schule hat über 100 Klassenräume -Sekretariat, Mensa, Turnhalle usw. nicht eingerechnet. Wo soll das Geld herkommen, die Geräte zu finanzieren? In der Praxis sind die wenigsten Geräte wirklich zuverlässig getestet. Deshalb: Lüften, Maske und Abstand!!!

Source: Der Platz für die Contraargumente reicht einfach nicht aus...
3 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international