Pro

What are arguments in favour of the petition?

Contra

What are arguments against the petition?

    Lieber Spekulationsgewinne abschöpfen!
M.E. wäre es sinnvoller, Spekulationsgewinne steuerlich abzuschöpfen. D.h. eine Steuer darauf zu erheben, wenn das Grundstück durch Abwarten wertvoller wird. Aber oft ist das (gerade auf dem Land) überhaupt nicht der Fall. Da kauft jemand einen Bauplatz um die Ecke, weil er möchte, dass sein Kind sein Haus nahe bei ihm baut. Aber das Kind ist erst 16. Es dauert noch zehn Jahre oder mehr, bis das Kind das Geld zum Bauen hat. Warum sollte man ihm deswegen vorher sein Grundstück wegnehmen?!
0 Counterarguments Reply with contra argument
Wer im Vollbesitz seines Verstandes ist,baut heutzutage nur noch für sich selbst.Die Kosten/Auflagen/bürokratischen Hemmnisse sind so hoch,dass angesichts zunehmender Restriktionen ("Mietpreisbremse") die Errichtung von Mietobjekten unsinnig ist.Die aber,die gern mieten wollen , wollen / können garnicht bauen.Bauzwang führt dann zu mehr Garagen oder leerstehenden Lauben.
1 Counterargument Show
Bitte nicht Investoren und Spekulanten mit Privatleuten und Familien über einen Kamm scheren. Besonders auf dem Land kaufen sich Leute oft Grundstücke z.B. für den Eigenbedarf im Alter oder für ihre Kinder. Gerade Privatleute haben aber nicht immer das Geld "mal eben" ein Haus zu bauen, sondern müssen jahrelang dafür sparen. Eine Baupflicht würde gerade diese Leute mit weniger verfügbarem Kapital schädigen.
1 Counterargument Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international