openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Petition Irina Keiner
Die Kassenärztliche Vereinigung Berlin/Brandenburg (KV) leistet sich hier wohl sein Meisterstück.Die hausärztliche Praxis des MVZ Klinikom Forst ist durch die KV vor Erteilung der Eröffnungsgenehmigung hinreuchend geprüft worden - oder nicht? Wenn nicht , sollte die KV für den entstandenen Schaden in Haftung genommen werden. Vom Schaden für die Patienten und der ärztlichen Versorgung im Raum Forst und Umland, möchten wir gar nicht denken. Die Öffentlichkeit muss den Druck auf die KV extrem verstärken damit eine schnelle und unkomplizierte Weiterführung der Praxis von Frau Keiner erreicht wird.
Quelle: User-mwd.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Dr. Keiner
Da Frau Dr. Keiner eine kompetente Ärztin ist, die Ihren Beruf mit viel Engagement ausführt. Mir hat Sie Mit Ihrem Fachwissen das Lebe gerettet, da Sie meine Herzschwäche diagnosierte. Mir ist dank Ihrer Hilfe diese Woche ein Herzschrittmacher eingesetzt worden.
0 Gegenargumente Widersprechen
    Hausarztpraxis Keiner
Vor Jahren ist der Vorsitzende der KV Herr Herr im Zusammenhang mit der Niederlassung des Urologen Dr. Vatter, ich meine das Störfeuer von anderen Ärzten gegen seine Niederlassung zu der bemerkenswerten Aussage gelangt: ""so etwas wie in Forst" habe ich noch nie erlebt. Unglaublich, das sich so etwas wiederholt.Dieses miese Verhalten gegen eine so kompetente Ärztin sollte die KV nicht ungestraft lassen!
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

    Hausarztpraxis Irina Keiner
Die allgegenwärtige Mafia in Forst hat nun offensichtlich ihre Metastasen auch in Teile der Ärzteschaft abgesiedelt ! Der legendäre Prof.Dr.Sauerbruch hätte diese Typen in den Hintern getreten ! Die kV sollte das gleiche tun.Man fragt sich wirklich,welchem Zweck diese hinterhältige Aktion dient? Sind das noch Ärzte? In meinen Augen nicht !
0 Gegenargumente Widersprechen
    Es graust einem nur noch vor diesem niedersten Gesocks
Was auf sog. medizinischem Sektor momentan in BRD abläuft ist mitunter eine GANZ EXTREME Schweinerei. Sowohl die subversiven Damen als auch Herren "DoktorINNEN" werden zu gegebenem Zeitpunkt herangezogen werden.
Quelle: Auf Jameda sollte es niemadn versäumen, dem neoliberal niederenen Gesocks eine passende Bewertung zu erteilen
0 Gegenargumente Widersprechen