Contra

What are arguments against the petition?

Im Süden/Hafen gibt es wesentlich mehr Potenzial für erneuerbare Energie und Abwärme (die ganze Industrie, die MVR, die VERA, hier sind eher Freiflächen für Solarthermie vorhanden, Geothermie, uvm.). Die Nordvariante muss (kann nur) auf Biomasse setzen, um die für den Klimaschutz notwendigen Anteile an CO2-freier Wärme zu erreichen. Wie sicher und stabil ist den Stroh als Brennstoff oder Altholz? Im Notfall wird dann schön Biomasse aus Osteuropa eingekauft, wo die letzten Lauburwälder Europas abgeholzt werden. Ein bisschen Biomasse ist ja ok, aber über 100 MW ist too much.
Source: Potenzial im Süden, Folie 17: www.hamburg.de/contentblob/13161804/e76c694ef04f3c96e304ef00cb78b808/data/d-top-4-ersatz-hkw-wedel-durch-eph-v2.pdf
4 Counterarguments Show

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now