pro

What are arguments in favour of the petition?

    Komische Versprechungen ohne Perspektive
Die Gegner der Petition formulieren Hoffnungen, die nicht eintreten können. 1. Es siedelt sich HONOLD an, auf keinen Fall KUKA. Das bleibt in Augsburg. 2. HONOLD ist ein Logistiker, kein Produzent. 3. HONOLD transportieren Sachen hin und her und das mit Lastwagen. 4. HONOLD liefert die Teile, die KUKA sonstwo bestellt, nach Augsburg zeitgenau ans Band. 5. Für die 140 geplanten Arbeitsplätzen bringt HONOLD 100 eigene Kräfte mit. Daher nur die 40 neuen Arbeitsplätze. In Mering wird eine Riesenlagerhalle mit 150 Lastwagenbewegungen täglich gebaut. Wehrt Euch!
Source: nachdenklicher Bürger
0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now