Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

    Geld hat kein Gehirn
Es kann nicht sein, dass nun Regionen, die wirtschaftlich seit Menschengedenken am unteren Ende der Nahrungskette rangiert haben, in denen sich deshalb die Natur erhalten hat, jetzt zu billigen Stellplätzen für Windräder degradiert werden, die eine unbedeutende Menge Energie in Ballungsgebiete liefern. Wer sich mit dem Thema beschäftigt muss zwangsläufig zu der Einsicht gelangen, dass es weder um die Rettung des Weltklimas geht, noch um Energie überhaupt. Nein, es wollen nur ein paar Leute Geld verdienen.
1 Gegenargument Anzeigen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Zitat aus der Petition: "Wir sind nicht gegen Windenergie, aber ..." Wieder mal wird das St. Florians Prinzip aus der Schublade geholt. Jeder will saubere Energie, aber halt nicht gerade bei sich zu Hause. Mir sind Windräder vor allemal lieber als KKW's sonst irgendwo. Meine Meinung ...
0 Gegenargumente Widersprechen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden