Pro

What are arguments in favour of the petition?

    Bildung

Mehr qualifiziertes Personal und bessere Ausstattung ermöglicht bessere Förderung der Schüler. Diese ist angesichts zunehmender Heterogenität nötig. Wir dürfen nicht zulassen, dass so viele Schüler keinen oder nicht den eigentlich möglichen Abschluss erreichen. Bessere Förderung kann z.B. mangelnde Unterstützungsmöglichkeiten im Elternhaus auffangen. Besser möglichst früh ansetzen, fördern und integrieren, statt zu warten, bis Perspektivlosigkeit Straftaten, Arbeitslosigkeit und sozialen Unfrieden provoziert! Das macht sogar aus rein finanzieller Sicht Sinn.

Source: www.deutschlandfunkkultur.de/klassismus-die-uebersehene-diskriminierungsform.1005.de.html?dram:article_id=481290
0 Counterarguments Reply with contra argument
    Corona und die Schwächen unseres Bildungssystems

In den Wochen seit Mitte März haben wir erlebt, wie wichtig die Digitalisierung in der Schule ist. Es hat Wochen gedauert, bis die Kinder mit dem digitalen Unterricht klar gekommen sind. Als Vergleich hatte ich den digitalen Unterricht meiner Nichte in den USA. Dort wurden die Kinder per Videokonferenz gemeinsam unterrichtet, es gab Calls mit den Lehrer*innen, wenn ein Kind etwas nicht verstanden hat. Deutschland hängt hier wirklich hinterher. Nach den Sommerferien werden etliche Lehrer*innen aus Risikogruppen keinen Präsenzunterricht abhalten können. Soweit mir bekannt, gibt es keinen Ersatz

0 Counterarguments Reply with contra argument
    Homeschooling aber richtig

Hier geht es um unsere Kinder, sprich unsere Zukunft. Von den eventuell zustehenden Geldern muss aber auch in Wartung der Geräte und Systembetreuung durch IT-Unternehmen investiert werden. Die Hardware alleine reicht nicht aus. Des weiteren müssen die Lehrer wieder am Präsenzunterricht teilnehmen, wenn es das Infektionsgeschehen zulässt.

0 Counterarguments Reply with contra argument
    Unterrichtsausfall

Ich erlebe die Unterrichtsversorgung an einer öffentlichen rheinlandpfälzischen weiterführenden Schule (Gymnasium Konz) seit mehr als 15 Jahren mit. Es fällt - gefühlt - wöchentlich Unterricht aus und ich habe auch bereits erlebt, dass Physik aus Lehrermangel für ein Halbjahr für einen Jahrgang nicht unterrichtet wurde. Dabei höre ich dann immer wieder, dass das Kultusministerium behauptet das die Unterrichtsversorgung bei über 99% liegt. Anfangs dachte ich noch, dass wir hier in Konz einfach Pech gehabt haben. Jetzt bin ich mir sicher dass das Kultusministerium lügt!

1 Counterargument Show
Pro

Hinweis der Redaktion von openPetition: Der Beitrag wurde versteckt, da er gegen unsere Netiquette verstößt.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Pro

Hinweis der Redaktion von openPetition: Der Beitrag wurde versteckt, da er gegen unsere Netiquette verstößt.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Contra

What are arguments against the petition?

Contra

Hinweis der Redaktion von openPetition: Der Beitrag wurde versteckt, da er gegen unsere Netiquette verstößt.

0 Counterarguments Reply with contra argument
Contra

Hinweis der Redaktion von openPetition: Der Beitrag wurde versteckt, da er gegen unsere Netiquette verstößt.

0 Counterarguments Reply with contra argument

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international