Pro

Защо петицията си струва да бъде подкрепена?

    Vielfalt, Jugendliche

Wenn sich in Untersuchungen des Deutschen Jugend-Institut 11,2% der Jugendlichen als Queer verstehen, und in ihrer Bezirkshauptstadt keine Ansprech-PartnerInnen dafür finden können, ist das ein Problem, das bis in die tiefste Provinz wirkt: Lebensformen der Vielfalt sind für ein gesundes Aufwachsen und Zusammenleben notwendig, die alten religiösen Einschränkungen sind überholt.

1 контрааргументи шоу
ЗА

Внимание openPetition на редактора: Това мнение е скрито, защото тя ни срещу нетикет нарушение.

0 контрааргументи противоречие

Contra

Какво говори против тази петиция?

    Staatsknete

Es besteht Versammlungsfreiheit. Für jede*n. Kern der Petition ist doch, dass öffentliche Gelder ausgegeben werden sollen, damit sich eine bestimmte Gruppe treffen kann. Wenn sich tatsächlich 11,2% der Jugendlichen als Queer verstehen - gibt es an jeder Schule Ansprechpartner*innen. Warum es queerspezifische Arbeit geben muss, die einen Raum braucht, wird nicht begründet. Werdet aktiv, statt nach Staatsknete zu rufen!

1 контрааргументи шоу
ПРОТИВ

Внимание openPetition на редактора: Това мнение е скрито, защото тя ни срещу нетикет нарушение.

1 контрааргументи шоу

Помощ за засилване на гражданското участие. Искаме да направим вашите опасения изслушани, оставайки независими.

Популяризирайте сега

openPetition е да направи свободен и с нестопанска цел платформа, на която гражданите на обща загриженост в обществото, организира и участва в диалог с политиката.

openPetition International