Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Ich selbst hatte im Jahr 2004 einen Schlaganfall. Nur durch die schnelle Hilfe und Glück ist nicht's zurück geblieben. Was wenn es dies in Borken nicht gegeben hätte?

0 Gegenargumente Widersprechen

In vielen Fällen sind Pro & Contra gegen-und miteinander abzuwägen. M. E. kann es in diesem Fall kein Contra geben. Es sei denn; jemand ist gegen ist gegen dringend benötigte medizinische Hilfe. Auch Kosten gegen eine minimale Zeitüberschreitung aufzurechnen verbietet sich hier.

0 Gegenargumente Widersprechen

ich bin selber nach einem Schlaganfall erfolgreich in Borken behandelt worden. Wo sollen Patienten aus dem Kreis Borken einschließlich der Stadt Bocholt behandelt werden?

0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

Ich zweifle nicht an der Notwendigkeit dieser Stroke-Units, aber da aus Bocholt bereits ein kommunal übergreifender Protest organisiert wird, sehe ich es nicht als förderlich an, wenn aus Borken nun ein zusätzlicher Alleingang kommt.

Quelle: madeinbocholt.de/bocholt-macht-bei-borkener-stroke-unit-resolution-nicht-mit/
2 Gegenargumente Anzeigen

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International