openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close

Pro

Warum ist die Petition unterstützenswert?

Es gibt keine unabhängige Studie zu den langfristigen Auswirkungen von Gentechnik auf Mensch und Natur. Ich bin kein Versuchskaninchen und ich brauche keine Gentechnik mit integrierem hochdosierten Insektengift. Punkt!
0 Gegenargumente Widersprechen
    Wissenschaftler Studien
Gentechnik ist nicht ausreichend erforscht. US-Wissenschaftler der Lebensmittelaufsichtsbehörde forderten zig Studien, diese wurden niemals durchgeführt. Wissenschaftler, die Studien durchgeführt haben und herausfanden, welchen Schaden die Gentechnik anrichtet wurden suspendiert, wie Dr. Putzei. Er musste einen Vertrag unterschreiben, dass er bis an sein Lebensende keine Ergebnisse veröffentlichen darf. Warum, wenn die Gentechnik angeblich so harmlos ist?
Quelle: www.gekaufte//www.gekaufte" rel="nofollow">www.gekaufte wahrheit.de
1 Gegenargument Anzeigen
    Contra & Monsanto
Ich glaube den ganzen Contra-Nasen ist nicht klar, was "Monsanto" für ein Konzern ist. Dabei ist das tausendfach dokumentiert und bewiesen. Es geht hier nicht alleine nur um die Zulassung von Gen-Mais sondern auch um das Problem, dass ein einziger großer, verbrecherischer Konzern dahinter steht. Das zu übersehen, ist schlicht ziemlich dumm!
Quelle: Wolfgang Schmidt
1 Gegenargument Anzeigen
    Wer Genfood stützt, hilft Monsanto bei Existenzvernichtungen.
Eingedenk dessen, dass unsere Nahrung, unsere Freiheit, unsere Rechte und Gesundheit wesentliche Themen sind, die sich auf des Leben jedes Einzelnen hernieder schlagen, wird es mir wirklich schlecht, wenn ich mir die Anzahl der Unterzeichner von Petitionen, die bspw. Handbremsen thematisieren, im Verhältnis zu relevanten Petitionen, vor Augen führe. In diesem Sinne: Gute Nacht armes, armes Deutschland!
Quelle: Mein Schädelinhalt
0 Gegenargumente Widersprechen

Contra

Was spricht gegen diese Petition?

99.99% aller Gentechnik-Gegner haben keine Ahnung was Gentechnik überhaupt ist, wie sie funktioniert, wie die Natur funktioniert etc. Wissenschaftliche Studien interesieren sie auch nicht. Man beschränkt sich darauf, irgendwie auf geheimnisvolle Weise zu wissen, dass Gentechnik BÖSE ist. Warum? Weil das die Grünen tagein, tagaus propagieren. Beschäftigt euch lieber mal mit den Fakten, anstatt mit pseudoreligiöser "Grüner" Ideologie!
3 Gegenargumente Anzeigen
    JO
Mir fehllt von allen Gegner den Genmais die Alternative? Bitte kommt mir nicht BioAnbau, das ist weder von den Kosten her noch vom Ertrag her machbar für unsere (überbevölkerte) westliche Welt. Davor verschliessen viele Grüne (wohlbetuchte) gerne ihre Augen, weil es die unbequeme Wahrheit ist. Die Wahrheit ist, dass wir hier zwischen Pestiziden oder Genmais entscheiden müssen. Ich finde es interessant, dass hier anscheinend niemandem bewusst ist, dass alle Kritikpunkte für das Genmais auch auf den momentanen Status Quo zutreffen. Nur sind Pestizide noch deutlich unvorhersehbarer...
2 Gegenargumente Anzeigen